„Ich war dreimal zu spät… „Chinesische Firma ‚abgelehnt‘ nach Abzug von 560.000 Won pro Monat


ⓒGettyImagesBank
Ein chinesisches Unternehmen hat Kontroversen ausgelöst, als es die Gehälter seiner Mitarbeiter mit geringer Anwesenheit kürzte. Da er dreimal im Monat zu spät kam, wurde mehr als die Hälfte seines Gehalts als „Spätausgaben“ abgezogen.

Laut dem chinesischen Tongxun-Netzwerk am 7. (Ortszeit) gab Herr Xiao, der in Hefei, Provinz Anhui lebt und arbeitet, kürzlich auf Weibo bekannt, dass er “im November letzten Jahres zu Unrecht sein Gehalt von der Firma genommen hat”.

Als Xiao im Oktober letzten Jahres in das Unternehmen eintrat, betrug der von ihm unterschriebene Grundlohn 4.800 Yuan (rund 900.000 Won). Im November traf er dreimal mit Verspätung im Unternehmen ein. Herr Xiao bestand darauf: „Einschließlich der zusätzlichen Zulage beträgt mein monatliches Gehalt etwa 5.000 Yuan, aber ich habe eine Geldstrafe von 3.000 Yuan (etwa 560.000 Won) abgezogen, weil ich zu spät kam.“

Tatsächlich ist bekannt, dass das monatliche Gehalt, das er im November 2017 erhielt, RMB (etwa 380.000 Won) betrug. In einem Interview mit den lokalen Medien sagte Herr Xiao: “Es ist meine Schuld, dass ich zu spät gekommen bin”, aber “Ich bin jedes Mal nie länger als eine Stunde zu spät gekommen, aber es ist unfair, so viel abzuziehen.”

Auch Rechtsexperten wiesen darauf hin, dass Lohnkürzungen aufgrund von Säumniszuschlägen nicht zumutbar seien. Als die Kontroverse zunahm, leiteten die Arbeitsbehörden eine Untersuchung ein. Verspätet entschuldigte sich der CEO des Unternehmens und sagte, es sei “unangemessen”, aber die Ermittlungen der Behörden dauern an.

Herr Xiao, der dreimal zu spät war und mehr als die Hälfte seines Gehalts abgezogen hatte.

Korrespondent Jo Hye-sun, Donga.com [email protected]

Source: 동아닷컴 : 동아일보 전체 뉴스 by www.donga.com.

*The article has been translated based on the content of 동아닷컴 : 동아일보 전체 뉴스 by www.donga.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!