Ich wage es nicht, diesen Elektro-Pickup in den USA auf die Straße zu bringen – Car-Motor

Obwohl es heute kaum eine Woche für ein Startup oder einen bestehenden Autohersteller gibt, keinen Elektro-Pickup in den USA anzukündigen, wagt ein Unternehmen namens Kandi America, das chinesische Fahrzeuge verkauft, diesen Wettbewerb nicht und sein K32-Fahrzeug ist nicht für den Straßenverkehr geeignet. verteilt. Die Technik ist einfach nicht perkussiv genug, um das Auto auf den Markt zu bringen.

Allradantrieb wird mit zwei Antriebsmotoren erreicht, die Systemleistung beträgt jedoch nur 57 PS, das Eigengewicht beträgt 1.855 kg – eine Höchstgeschwindigkeit von 104 km/h. Hinzu kommt, dass sie zu einem Grundpreis von 26.999 US-Dollar eine Batterie mit einer Kapazität von nur 20,7 kWh anbieten, die eine theoretische Reichweite von 96 km verspricht, und mit einer Batterie von 50 kWh bereits eine Reichweite von 241 . bietet km – zu einem Startpreis von 34.499 US-Dollar.

Anzeige

Der Kandi K32 bietet zwei Airbags und Antiblockierbremsen, so dass neben der geringen Leistung des Elektroantriebs möglicherweise die fehlende Ausstattung zur Erfüllung der Straßenfahrzeugvorschriften dazu beigetragen hat, dass das Modell in den USA als UTV vermarktet wird


Source: Autó-Motor by www.automotor.hu.

*The article has been translated based on the content of Autó-Motor by www.automotor.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!