“Ich falle wegen meiner schauspielerischen Herausforderung sehr hart.” Was Chanmi AOA während ihrer plötzlichen Pause tat, erinnert mich an die Lehren ihrer Mutter, die ein “echter Goldlöffel” ist

AOA Chanmi und ihre Mutter

Chanmi von Group AOA teilte eine helle aktuelle Situation mit und sagte: “Ich breche das Vorsprechen ab, weil ich so hart versuche, eine schauspielerische Herausforderung anzunehmen.”

Auf der 15. MBN ‘Weekly Mountaineer’ trat AOA Chanmi nach langer Zeit auf und Chanmi sagte: “Ich dachte, dass sie eine großartige Gruppe werden würden, wenn sie debütieren, aber es lief ungefähr 3 Jahre lang nicht gut (als es war ein Bandkonzept).” Es war schon die Hälfte und ich konnte feststellen, dass die Lebensdauer eines Idols so kurz ist.“

loben

loben

häufige Missverständnisse

„Ich dachte, ein Idol zu sein, könnte mit zunehmendem Alter nicht aufrechterhalten werden, also war ich sehr besorgt über die Zukunft“, lobte er. Anstatt entmutigt zu sein, als letztes Jahr plötzlich eine Pause gemacht wurde, sagte Chanmi: “Ich dachte, es wäre eine Gelegenheit, das zu tun, was ich tun wollte.”

Als Seyoon Yoo fragte: „Idole sind nicht nur die Verbindung des Unternehmens?“, antwortete Chanmi: „Es ist wirklich ein Missverständnis. Dann lächelte Chanmi: „Ich falle sehr hart“ und Yoo Se-yoon nickte: lange her, seit wir uns kennengelernt haben, aber ich kann gute Energie spüren.”

loben

loben

loben

Chanmi sagte, dass sie während ihrer Pause mit ihrer Mutter in Gumi, ihrer Heimatstadt, wandern ging. Chanmi sagte: „Ich bin mit dem Freund meiner Mutter und dem jüngeren Bruder zum Cheonsandan in Gumi gegangen. Ich habe den wahren Wert des gemeinsamen Wanderns erkannt“, sagte er. Er fuhr fort: „Ein Berg ist ein fairer Ort für alle“ und betonte: „ Jeder kann nach oben klettern, solange er nicht aufgibt.“

Chanmis wundervolle Mutter, Im Cheon-sook

Chan-mis Mutter, Im Cheon-sook, betreibt einen Schönheitssalon in Gumi, Gyeongbuk, und ist dafür bekannt, den Salon seit über 20 Jahren als Jugendhaus zu führen. Im Cheon-sook, der eine arme Kindheit hatte, versuchte wieder jungen Leuten zu helfen, die nirgendwo hingehen konnten, und es wird gesagt, dass Im Cheon-sook mehr als 200 Jugendliche hat.

Chanmis Kindheit

Chanmis Kindheit

In JTBCs ‚Knowing Bros‘ im Jahr 2019 sagte Chanmi: „Seit ich ein Kind war, war der Laden immer geöffnet und jeder, der Hilfe brauchte, machte eine Pause. Wir lebten alle wie eine Familie zusammen“, sagte er.

Kang Ho-dong

In einem Interview mit PRAN lachte Lim Cheon-sook über die Worte “Chanmis echte goldene Löffelmutter”.

Chan-mis Mutter Im Cheon-suk starb 2019. Hankook Ilbo In dem Interview sagte er: “Ich habe Chanmi meinen jüngsten (jüngeren Bruder) überlassen und bin gegangen, um mich um das Kind einer anderen alleinerziehenden Mutter zu kümmern, also tut es mir sehr leid (für meine leiblichen Kinder).” Ich sage oft, dass ich möchte, dass mein Körper und mein Geist gesund sind.“

Kwak Sang-ah: [email protected]


Source: HuffPost South Korea – Athena by www.huffingtonpost.kr.

*The article has been translated based on the content of HuffPost South Korea – Athena by www.huffingtonpost.kr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!