Ich drehte das Flüssiggas auf und war still… 60-jähriges Ehepaar tot aufgefunden

Polizei beurteilt Kohlenmonoxidvergiftung

Campingplatz Chabak. Das Foto bezieht sich nicht auf einen bestimmten Ausdruck im Artikel. / Foto = Yonhap News

湲 蹂肄

[아시아경제 강주희 기자] Ein Ehepaar in den 60ern, das in einem Auto mit Flüssiggas zum Heizen schlief, starb an einer Kohlenmonoxidvergiftung. Beim Einsatz von Heizgeräten in geschlossenen Räumen im Winter ist Vorsicht geboten.

Nach Angaben der Polizeiwache Gyeongnam Hapcheon vom 22. ging ein Bericht ein, dass das Ehepaar A am 20. gegen 7:30 Uhr in der Nähe des Hapcheon-Staudamms in Daebyeong-myeon, Hapcheon-gun, starb.

Ein Ehepaar hatte am Vortag (19.) beim Zelten mit 5 Personen Stuhlgang und schlief mit eingeschalteter Flüssiggasheizung in seinem persönlichen Fahrzeug. Die Gruppe machte mit Herrn A und Frau A einen Campingausflug und ging morgens Herrn A. wecken. Als es keine Beweise gab, wurde es der Polizei gemeldet.

Die Polizei geht davon aus, dass das Ehepaar starb, als es bei geschlossenen und versiegelten Fenstern des Fahrzeugs Flüssiggas zum Heizen einschaltete und durch unvollständige Verbrennung mit Kohlenmonoxid vergiftet wurde.

Bei dem von Herrn und Frau A. verwendeten Fahrzeug handelte es sich um einen umgebauten Campingbus mit eingebautem Boiler mit Flüssiggas als Brennstoff.

Es wird berichtet, dass der Täter, der das verstorbene Ehepaar gefunden hat, während der polizeilichen Ermittlungen Aussagen gemacht hat, wonach „im Fahrzeug starker Gasgeruch“ und „das Fahrzeugfenster geschlossen war“.

Die Polizei kam zu dem Schluss, dass das Paar an einer Kohlenmonoxidvergiftung starb, da es keine Anzeichen für ein Eindringen gab, und die Ermittlungen würden eingestellt.

Die Polizei forderte die Menschen auf, auf Sicherheit zu achten, wie zum Beispiel häufiges Lüften und das Vermeiden von Kochen mit Feuer, um eine Kohlenmonoxidvergiftung beim Campen oder im Winter im Auto zu vermeiden.


Von Kang Joo-hee, Mitarbeiterreporter [email protected]


Source: 아시아경제신문 실시간 속보 by www.asiae.co.kr.

*The article has been translated based on the content of 아시아경제신문 실시간 속보 by www.asiae.co.kr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!