Ich bin eine Frau, ich bin eine Priesterin MODA.CZ

Die Initiatorin des Projekts Lilia Khousnoutdinova zusammen mit der Moderatorin des Abends Olga Lounová, der Co-Autorin des Projekts Michaela Cásková, der Botschafterin Jitka Čvančarová, der Gründerin der DEBRA CR-Organisation Magda Hrudková und dem Co-Moderator Marek Vašut in DOX in Prag (Foto von Milan Vopálenský).

Hinter dem Langzeitprojekt I am a woman steht eine Historikerin, Designerin und Publizistin mit einem starken und originell konzipierten Frauenthema. Lilia Khousnoutdinova s kunsthistoričkou Michaela Cásková. Es zeigt Frauen als starke Persönlichkeiten. Der erste Teil mit dem Titel Ich bin eine Frau, ich bin eine Göttin, konzentriert sich auf weibliche Archetypen und die slawische Mythologie. Der zweite Teil, Ich bin eine Frau, ich bin Europa, ist voll von Frauen, die die Geschichte Europas geprägt haben. Es wird auch als Buch mit bezaubernden Illustrationen des lettischen Künstlers Levy Ozola im Slovart-Verlag vorbereitet.


Autoren des Projekts Ich bin eine Frau, ich bin eine Priesterin Lilia Khousnoutdinova und Michaela Cásková mit der Fotografin Ivy Morwen

Der dritte Teil der Reihe mit dem Titel Ich bin eine Frau, ich bin eine Priesterin konzentriert sich auf Frauen, die in der europäischen Geschichte, insbesondere im spirituellen Bereich, eine Rolle gespielt haben. Es erinnert an starke Frauen der Vergangenheit, die eine Reise voller unbeugsamer Entschlossenheit erlebten, ihre weiblichen Qualitäten zu entdecken und zu akzeptieren, die sie dann in ihren Tätigkeitsfeldern einsetzten. Deshalb enthält der Name das umstrittene Wort Priesterin.

Die Charaktere der großformatigen Originalfotos porträtierten Prominente, die ihren historischen Vorbildern nahe stehen. Hinter der Linse stand die bekannte Modefotografin Ivy E. Morwen.


Bewundern konnten die Gäste beispielsweise die Sängerin Bára Basiková als Johanka z Arku, das Model Helena Houdová als nordische Schamanin oder Lucia Vondráčková als Boudicca, die Frau des Königs von Icica, die den Aufstand gegen Neros Rom anzettelte. Diese einzigartigen Fotos werden auch Teil eines undatierten Tagebuchs.

Zu der großen Veranstaltung, die von Olga Lounová und Mark Vašut moderiert wurde, kamen neben einer Reihe beliebter Schauspielerinnen und Schauspieler auch Prominente. Das Programm umfasste auch eine Auktion von Kunstfotografien zugunsten der Stiftungen DEBRA ČR, des Stiftungsfonds Sun for All und des neu gegründeten Stiftungsfonds Propolis 33. In der angenehmen Atmosphäre des Galaabends ist es uns gelungen, 155.333 CZK zu versteigern, was guten Dingen helfen wird. Die Aufmerksamkeit der Besucher konnten die Hisense Laser-TVs mit futuristischer Display-Technologie als originale Artefakte nicht übersehen, die von der Galerie für zeitgenössische Kunst gut verstanden werden.


Die Autoren des Projekts mit der Botschafterin und Schirmherrin der Organisation DEBRA CR, Jitka Čvančarová

Präsentation eines Seidentuchs der talentierten Designerin Andrea Vytlačilová, deren Umsatz 12% für wohltätige Zwecke des Projekts Ich bin eine Frau, ich bin eine Priesterin verwendet wird. Kaufen bei shop.ecstatic.cz/fashion


Moderatorin am Abend Olga Lounová. Foto: Milan Vopálenský


Botschafterin der dritten Fortsetzung Ich bin eine Frau, ich bin die Priesterin Tatyana Makarenko

Über das Unternehmen:

Die Hisense-Gruppe ist ein weltweit führender Hersteller einer innovativen Palette von Technologieprodukten, die viele Bereiche der Unterhaltungselektronik maßgeblich erreichen – insbesondere Haushaltsgeräte, Klimaanlagen, mobile Kommunikationsgeräte sowie Infrastruktur- und Gesundheitslösungen. Es ist der viertgrößte TV-Hersteller der Welt. Die Gruppe beschäftigt fast weltweit mehr als 80.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist über 54 ausländische Handelsgesellschaften, 16 Forschungszentren und 16 Produktionsstätten in mehr als 130 Ländern tätig. Im Jahr 2018 wurde Hisense International zu 100 % strategischer Eigentümer der globalen Gorenje-Gruppe. Diese Akquisition stärkte die Position von Hisense auf den europäischen Märkten weiter und brachte auch eine Reihe von Synergien in Entwicklung und Produktion, Betriebseffizienz und Vertrieb. Hisense ist seit 2015 in der Tschechischen Republik vertreten. Es baut seine Position nicht nur im Segment der Fernseher mit einer Diagonale von 32 “bis 100” aus, die mit patentierter ULED-Technologie und allen Arten von Tuner ausgestattet sind, sondern auch Kühlschränke, Waschanlagen Maschinen und Klimaanlagen. Im April 2019 übernahm Gorenje spol sro die Vertriebs- und Marketingaktivitäten der Marke Hisense in der Tschechischen und Slowakischen Republik mit dem Ziel, die Marke Hisense in diesen Märkten einzuführen und zu stabilisieren. Hisense ist der offizielle Sponsor des größten Fußballurlaubs – EURO 2020. Er ist auch offizieller Partner des renommierten Fußballvereins Paris Saint-Germain und jetzt auch offizieller Partner der Weltmeisterschaft, die 2022 in Katar stattfinden wird . Mehr Informationen: www.hisense.cz


Source: MODA.CZ – Pánská móda, dámská móda a vše ze světa módy by www.moda.cz.

*The article has been translated based on the content of MODA.CZ – Pánská móda, dámská móda a vše ze světa módy by www.moda.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!