Hier ist der grobe Rahmen der Handball-Herrenmannschaft, die sich auf die WM vorbereitet


Mittwoch, 30. November 2022 09:42

Chema Rodriguez kündigte einen 35-köpfigen Kader an, wer nicht in diesem Kader ist, wird bei der WM im Januar nicht dabei sein.

Bundeskapitän Chema Rodriguez hat seinen Kader für die WM im Januar bekannt gegeben. Im Moment muss die Liste von 35 Spielern auf 18 eingegrenzt werden (der Stab kann 16 Personen für die Spiele nominieren), aber es ist wichtig, dass wer nicht auf der gerade eingereichten Liste steht, nicht dabei sein kann bei der Weltmeisterschaft.

Der Kader enthält noch nicht viele Informationen, neben den üblichen Namen gibt es viele junge Spieler. Wer von ihnen möglicherweise um die WM-Teilnahme kämpfen kann, wird der Kapitän nach dem Ende Dezember beginnenden Treffen benennen.

Bei der WM war die Auslosung nicht die glücklichste, wir sind in der schwierigsten oder sagen wir ausgeglichensten Gruppe, dafür sieht unsere Halbfinalgruppe nicht schlecht aus.

Der 35-köpfige WM-Kader der ungarischen Männer-Nationalmannschaft

Torhüter: Roland MIKLER (Pick Szeged), Márton SZÉKELY (MOL Tatabánya), Ádám BORBÉLY (Ferencváros), Martin NAGY (VfL Gummersbach, Deutsch), Kristóf PALASICS (HSA NEKA
Rechtsaußen: Péter HORNYÁK (KSE Balatonfüredi), Pedro RODRIGUEZ ALVAREZ (MOL Tatabánya), Zsolt KRAKOVSZKI (HSA NEKA), Bendegúz BUJDOSÓ (Ferencváros), Roland TERJÉK (Montpellier HB, Französisch)
Rechtsschützen: Zoran ILIC (Telekom Veszprém), Csaba LEIMETER (PPD Zagreb, Kroatisch), Gábor ANCSIN (MOL Tatabánya), Zsolt BALOGH (Ferencváros), Máté ÓNODI-JÁNOSKUTI (Ferencváros)
Controller: Ádám JUHÁSZ (SL Benfica, Portugiesisch), Máté LÉKAI (Ferencváros), Egon HANUSZ (TVB Stuttgart, Deutsch), Mátyás GYŐRI (MOL Tatabánya), Viktor MELNICSUK (Sport36-Komló)
Aufstellungen: Bence BÁNHIDI (Pick Szeged), TOPIC Petar (MOL Tatabánya), Miklós ROSTA (Pick Szeged), Adrián SIPOS (Telekom Veszprém), Szabolcs SZÖLLŐSI (Dabas KC)
Kugelschützen: Richárd BODÓ (Pick Szeged), Patrik LIGETVÁRI (Telekom Veszprém), Zoltán SZITA (Pick Szeged), Bence NAGY (Ferencváros), Kristóf CSÖRGŐ (Ferencváros)
Linksaußen: Bendegúz BÓKA (Balatonfüred KSE), SUNAJKO Stefan (Dinamo Pancsevo, Serbien), Péter KOVACSICS (Ferencváros), Bence KRAKOVSZKI (HSA NEKA), Robin MOLNÁR (Pick Szeged)


Source: molcsapat.hu by molcsapat.hu.

*The article has been translated based on the content of molcsapat.hu by molcsapat.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!