Heimautomatisierung und Fitness jetzt bei Google TV

Google TV wird in diesem Jahr seine Komfortzone verlassen und neue Wege beschreiten, die über das bloße Ansehen von Videoinhalten hinausgehen. Tatsächlich plant die Suchmaschine, ihre TV-Plattform für Heimautomation und Fitness zu öffnen.

Normalerweise sitzen wir zu viert vor unserem Fernseher, wir verbringen unsere Zeit damit, Programme anzusehen oder mit einer Konsole zu spielen. Aber warum nicht so viel mehr tun? Rob Caruso, Product Director für Google TV, in einem Interview mit der Website beschrieben Protokoll was sich die Suchmaschine dieses Jahr für die Oberfläche vorgenommen hat.

Eine vielseitige TV-Plattform

Eines der Hauptthemen, das Google im Jahr 2022 interessiert, ist Fitness. Mehrere Hersteller von vernetzten Fernsehern und Streaming-Boxen haben ebenfalls Projekte in diesem Bereich, einige haben sich sogar selbst gestartet, wie Apple mit seinem Fitness+-Dienst, der auf der Apple TV-Box verfügbar ist. Caruso gibt keine Details an, aber warum sich nicht einen ähnlichen Dienst vorstellen, der mit einem Fitbit-Armband (im Besitz von Google) verbunden ist?

Eine weitere Idee für Google TV: Steuerung von Heimautomatisierungsgeräten. Der Marktführer gibt als Beispiel die Änderungen an, die in Android 12 vorgenommen wurden, um die Verwaltung dieser Geräte zu erleichtern (auf die Steuerelemente kann zugegriffen werden, indem der Zündknopf des Smartphones gedrückt gehalten wird). Schließlich könnte Google TV seine Videoanruffunktionen verstärken, da Duo bereits verfügbar ist. Und warum nicht eines Tages Zoom?

Kredit: Google

Google TV, die neue Oberfläche von Android TV, wurde Ende 2020 mit dem neuen Chromecast eingeführt. Seitdem wurde es nach und nach auf Fernsehern und Geräten mit Android TV installiert, mit einigem Erfolg: Google hat bekannt gegeben, dass die Android TV/Google TV-Plattform über mehr als 110 Millionen Endgeräte verfügt. Sieben der Top-Ten-Hersteller verwenden das eine oder das andere.


Source: Journal du Geek by www.journaldugeek.com.

*The article has been translated based on the content of Journal du Geek by www.journaldugeek.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!