Haval, Kia und Hyundai werden die Automontage in Russland fortsetzen



AvtoNovostiDnya.- Chinesischer Autohersteller Haval und Südkoreaner Kia und Hyundai Autos werden weiterhin in Russland produziert, wie der Minister für Industrie und Handel, Denis Manturov, den Medien mitteilte.

Ihm zufolge wird die Produktion im Werk Haval fortgesetzt und Hyundai, Kia haben Lagerbestände.

Hinsichtlich der Aktivitäten anderer Autohersteller hofft der Minister auf eine Entscheidung noch im Mai. „Wir erwarten, dass sie im Mai eine endgültige Entscheidung treffen, und spätestens im Juni müssen wir uns mit ihnen einigen,“, sagte Denis Manturow.

Darüber hinaus hielt der Leiter des Ministeriums für Industrie und Handel eine mögliche Entscheidung ausländischer Unternehmen, die Kontrolle an ein lokales Management zu übertragen, für akzeptabel und nannte Daimler als Beispiel.




Source: RusAuto.News by rusautonews.com.

*The article has been translated based on the content of RusAuto.News by rusautonews.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!