Hat es sich gelohnt, bei Hafermilch auf Milchprodukte umzusteigen? | Gute Gesundheit


Wir haben fast alle Milchprodukte auf Haferbasis umgestellt, weil wir der Meinung sind, dass beispielsweise Hafermilch und Hafersahne deutlich weniger gesättigte Fettsäuren enthalten. Wir essen auch morgens Haferflocken und verwenden viel Vollkornhaferbrot. Beeinträchtigt beispielsweise der starke Verzehr von Hafer die Eisenaufnahme und gibt es weitere Nachteile?

Der Sachverständige ist zuständig für:

Der Herr Abgeordnete ist der Ansicht, dass die Fettqualität von Milchprodukten auf Haferbasis besser ist als die von fetthaltigen Milchprodukten. Das Fett in Haferprodukten ist in der Regel Fett aus Hafer und Raps oder Rapsöl, also hauptsächlich weiches ungesättigtes Fett.

Für die Zahngesundheit eignen sich Haferprodukte gut zu einer Mahlzeit, da sie im Gegensatz zu ungesüßten Milchprodukten sogenannte freie Zucker enthalten.

Inhalt wird nach Anzeige fortgesetzt

Vollkornprodukte spielen in Bezug auf Eisen eine Doppelrolle. Einerseits enthalten sie Eisen, andererseits beeinträchtigen die darin enthaltenen Phytate die Eisenaufnahme. Pflanzliches Eisen wird im Vergleich zu tierischem Eisen schlecht aufgenommen.

Der Inhalt wird unterhalb der Anzeige fortgesetzt

Der Eisenzustand des Körpers beeinflusst seine Absorption, so dass bei einem schlechten Eisenzustand die Absorption verbessert wird.

Die Aufnahme von pflanzlichem Eisen wird durch Vitamin C, tierisches Eiweiß und organische Säuren, wie zB Sauerkraut, gefördert.

Zum Beispiel fördern Beeren in Haferbrei oder eine Scheibe Fleisch auf Brot die Aufnahme von Eisen sowohl aus Hafer als auch aus anderen Getreidesorten.

Von den Getreideprodukten werden Vollkornprodukte aufgrund ihres vielfältigen Nährstoffgehalts empfohlen und es sind keine Nachteile für ihre Verwendung nachgewiesen worden, im Gegenteil.

Ausgenommen sind Menschen mit seltenen Darmproblemen, denen der Einsatz von Getreideprodukten im Gesundheitswesen entsprechend ihrer Situation vermittelt wird.


Source: Hyvä Terveys by www.hyvaterveys.fi.

*The article has been translated based on the content of Hyvä Terveys by www.hyvaterveys.fi. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!