Hat Apple für einige Apps Google Ads gekauft?

Laut mehreren Entwicklern kauft Apple bei Google Suchanzeigen für die bestbezahlten Apps im App Store.

Mehrere Verlage haben sagte Forbes das Apple kauft Google Ads die Nutzer zu einer Liste besonders profitabler Apps im App Store leiten.

Apple versucht, das Geld, das es mit In-App-Kaufgebühren verdient, zu maximieren, indem es Personen direkt zu Apps und nicht zu Websites leitet.„Eine Quelle sagte Forbes. “Apple hat erkannt, dass es mit diesen Entwicklern mehr Geld verdienen kann, wenn es die Leute dazu bringt, in den App Store zu gehen, um neue Inhalte zu kaufen, anstatt sie woanders hin zu schicken.“.

Laut der Meldung, Apps, die in der Google-Suche beworben wurden gehören Masterclass, HBO, Babble, Tinder und Bundle. Die Anzeigen geben den Werbetreibenden nicht preis, obwohl sie alle nahezu identische Tracking-Parameter aufweisen, die wahrscheinlich darauf hindeuten, dass sie von einem einzigen Unternehmen gekauft werden. Es ist zu beachten, dass im Moment Es gibt keine Gewissheit, dass diese Suchanzeigen von Apple gekauft wurden, wie auch Forbes betont.

Der Vorwurf kam von einigen Entwicklern, die behaupten, dass diese Anzeigen ihre Einnahmen benachteiligen, da sie direkt zu den Apps führen und Benutzer dazu bringen, interne Abonnements zu aktivieren, mit relativen Provision von 15 bis 30 Prozent:“Ein durchschnittlicher Nutzer, der auf eine Anzeige klickt, weiß möglicherweise nicht, dass die Entwickler die Anzeige nicht platziert haben. Wenn sich ein neuer Benutzer über den App Store anstelle der Website der App anmeldet, unterliegt das Abonnement dieser Reduzierung von 15% auf 30%“.

Darüber hinaus stellt der Bericht fest, dass Werbung verteuert Werbung für tatsächliche Entwickler der App, da die Preise steigen, wenn mehrere Parteien auf dieselben Werbeflächen bieten.

Apple reagierte nicht auf die Anfrage von Forbes nach einem Kommentar.

Nachrichten

Source: iPhone Italia by www.iphoneitalia.com.

*The article has been translated based on the content of iPhone Italia by www.iphoneitalia.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!