Hamilton erklärte Perez und Bottas seine Worte


Lewis Hamilton wurde beim Großen Preis von Mexiko-Stadt Zweiter, musste aber am Ende des Rennens Sergio Perez, der auf frischeren Reifen fuhr, zurückhalten. Nach dem Ziel gab er zu, dass das Red Bull Racing-Auto schneller war, aber seine Worte über den Mexikaner konnten auf zwei Arten interpretiert werden.

“Ich bin Zweiter gestartet und Zweiter geworden, also habe ich nichts zu beanstanden”, sagte Lewis Hamilton bei Sky Sports F1. – Aber das Tempo von Red Bull Racing … Sie sind unglaublich schnell, und ich konnte ihnen nicht widerstehen. Und wenn Sergio Perez am Heck ist, wird klar, dass sie ein wirklich schnelles Auto haben. “

Lewis Hamilton hat heute erklärt, dass er Sergio Perez respektiert und seine Fähigkeiten nicht schmälern möchte.

„Ich möchte, dass die Leute richtig machen, was ich gestern gesagt habe“, schrieb Lewis auf seiner Instagram-Seite. – Ich respektiere Sergio Perez zutiefst und ich denke, er macht einen großartigen Job in seinem neuen Team. Er hat dieses Jahr enorme Fortschritte gemacht, und ich weiß, wie schwierig es ist, in einem neuen Team voranzukommen. Es braucht Zeit.

Ich meinte, dass es aufgrund des geringen Luftwiderstands in Mexiko sehr schwierig ist, dem Auto eines Gegners hinterherzujagen. Deshalb gibt es so wenige Überholbereiche. Und er konnte mir so nahe kommen – das deutet darauf hin, dass ihre Autos viel mehr Abtrieb haben. Ich möchte Sergio für seine Ehrlichkeit danken! “

Lewis Hamilton milderte auch die Kritik an seinem Teamkollegen, der Max Verstappen in der ersten Kurve in Mexiko die Führung ermöglichte.

„Wir alle haben schlechte Tage“, fügte Lewis hinzu. – Wir lernen ständig. Gestern habe ich gesagt, dass Valtteri Bottas Max zu viel Raum gelassen hat, und das hat natürlich für Unzufriedenheit gesorgt.

Wir sind ein Team, wir gewinnen und wir verlieren zusammen. Es gibt nicht jemanden, der allein für Sieg oder Niederlage verantwortlich ist – wir machen alles gemeinsam, ob es uns gelingt oder nicht. Wir können überholt, aber nicht gebrochen werden! Valtteri, gehen wir weiter. Lasst uns unsere Arbeit fortsetzen, Bruder! “


Source: Формула 1 на F1News.ru by www.f1news.ru.

*The article has been translated based on the content of Формула 1 на F1News.ru by www.f1news.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!