Halsschmerzen: 7 schnelle und wirksame Naturheilmittel

Halsschmerzen: die 7 wirksamsten natürlichen Heilmittel, um sie zu beseitigen

Die Halsschmerzen es ist ein sehr häufiges Ärgernis, das jedoch mit natürlichen Heilmitteln und weichmachenden Mitteln behandelt werden kann. Es ist ein Problem, das aus verschiedenen Gründen und ohne Abschläge in der Bevölkerung auftritt. Es gibt jedoch Menschen, die anfälliger für diese Krankheit sind, normalerweise solche mit einem geschwächten Immunsystem, sowie Raucher und häufige Alkoholkonsumenten.

In jeder Hinsicht ist es ein entzündlicher Zustand, der die Larynx o la Rachen. Typische Anzeichen für dieses Problem sind Rötungen, Schmerzen, Reizungen und in einigen Fällen Schluckbeschwerden.

Halsschmerzen, die Ursachen

Dies ist im Allgemeinen eine Entzündung, die durch einen Krankheitserreger verursacht wird, der entweder natürlicher Art sein kann bakteriell das viral. Auslösende Faktoren können beispielsweise sein:

  • Schlechte Nutzung der Klimaanlage;
  • Plötzlicher Übergang von sehr kalten zu heißen Umgebungen;
  • Erkältung oder Grippe.

In all diesen Fällen spielt das Immunsystem eine Rolle, ob das Problem fortschreitet oder nicht. Wenn es geschwächt ist, kann es eine unsichere Abwehr gegen Viren und Bakterien bieten und das Aufflammen derEntzündung.

Als Symptom wurden Halsschmerzen auch mit . in Verbindung gebracht Covid-19. Weitere mögliche Hinweise in diesem Zusammenhang waren trockener und anhaltender Husten, sehr hohes Fieber und das Auftreten schwerer Atembeschwerden.

Wie erkennt man, ob Halsschmerzen viral oder bakteriell sind?

Die virale Halsschmerzen es ist normalerweise am wenigsten invasiv und verschwindet in etwa 4 Tagen. Es bringt einige Zehntel Fieber mit sich, manchmal einen trockenen oder öligen Husten und rote Augen (wenn Sie ein Erkältungssyndrom haben).

Wir reden über bakterielle Halsschmerzen wenn Sie mit Symptomen größeren Ausmaßes konfrontiert sind, wie z. B. höheres Fieber, Schwellungen im Rachen, Plaques und starke Rötung der Stelle. Andere Symptome wie übermäßige Schleimproduktion, Kopfschmerzen und Appetitlosigkeit können ebenfalls auftreten. In diesen Fällen ist die Infektion oft auf einen Streptokokken-Anfall zurückzuführen und eine Antibiotikatherapie kann erforderlich sein.

Wann sollte sich eine Halsentzündung Sorgen machen?

Normalerweise sind Halsschmerzen keine Pathologie besonders ernst und besorgniserregend. Es gibt jedoch einige Fälle, in denen es besser ist, schnell Ihren Arzt zu konsultieren.

Zum Beispiel, wenn ich Symptome Sie können mit bakteriellen Ursachen in Verbindung gebracht werden, oder wenn sie länger als die oben genannten 4 Tage andauern, ist es wichtig, eine Konsultation einzuholen. Beachten Sie auch die Beschwerden, die trotz der Einnahme bestimmter Naturheilmittel bestehen bleiben. In diesen Fällen wird immer eine Überweisung an einen Arzt empfohlen.

Quelle: iStock

Halsschmerzen, natürliche Heilmittel

Was tun bei Halsschmerzen? In fast allen Fällen, ausgenommen beispielsweise bei Covid, können Halsschmerzen auch nur mit i . behandelt werden natürliche Heilmittel. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es im Zweifelsfall vor der Einnahme einer Lösung oder Behandlung ratsam ist, Ihren Arzt zu kontaktieren.

Dieser kann Aufschluss über die Schwere des Problems und die Möglichkeit geben, die Behandlung pharmakologisch. Es ist auch sinnvoll, mögliche Allergien oder Wechselwirkungen zwischen den identifizierten Naturheilmitteln und den eingenommenen Arzneimitteln auszuschließen. Im Folgenden listen wir die 7 wirksamsten natürlichen Heilmittel auf, die auch zur Behandlung von Halsschmerzen bei Klimaanlagen nützlich sind.

Zimt

Sehen wir uns gleich das erste empfohlene Naturheilmittel an, um dieses Ärgernis zu bekämpfen. Dies ist das Zimt, weit verbreitet als Zutat für die Zubereitung von Desserts und Aufgüssen. In diesem Fall finden wir es in einer “gesünderen” Gestalt.

Der Konsum eines mit Zimt aromatisierten Tees ist eine gute Möglichkeit, ihn zu nutzen heilenden Eigenschaften. So praktisch und angenehm wie es auch ist, ist dies nicht der effektivste Weg, um Krankheiten zu bekämpfen nackt.

Noch nützlicher ist es, einen Teelöffel hinzuzufügen Zimt in kleine Stücke zu einem Glas Wasser geben, dann zum Kochen bringen. Wenn es zum Kochen kommt, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie es abkühlen. Sobald es trinkbar ist, fügen Sie eine Prise . hinzu schwarzer Pfeffer und zwei Teelöffel miele. Es wird wahrscheinlich nicht so angenehm wie ein Tee sein, aber die Wirksamkeit wird erstaunlich sein.

Timo

Zurück zu den Aufgüssen, wie können wir nicht eine aromatische Pflanze mit bekannten heilenden Eigenschaften erwähnen, die Timo. Diese Lösung gilt als ausgezeichnetes Desinfektionsmittel und kann in Form von Kapseln, Sirupen, ätherischen Ölen und Kräutertees verwendet werden.

Letztere werden als gültiges und angenehmes Mittel bestätigt, um Halsschmerzen entgegenzuwirken. Sie können bis zu 3-4 mal täglich verzehrt werden. Die Zubereitung des Thymian-Tees ist ganz einfach:

  • Kochen Sie eine Tasse Wasser (ca. 250 ml);
  • Wenn es kocht, schalten Sie es aus und fügen Sie einen Teelöffel Thymianblätter und -blüten hinzu;
  • 10-15 Minuten ziehen lassen;
  • Filtern und verbrauchen, sobald es trinkbar ist.

Honig und Propolis

So vergisst du die miele und die Tinktur von Propolis, zwei sehr effektive natürliche Lösungen gegen dieses Problem. Die beiden Mittel wirken nicht nur als natürliche Energiespender, sondern lindern auch die Beschwerden und Rötungen bei Halsschmerzen. All dies bei gleichzeitiger beruhigender Wirkung bei Husten.

Besondere Sorten wie die Honig von Manuka o di schleichend sie bieten heilende und antivirale Eigenschaften, die auch von einigen wissenschaftlichen Studien anerkannt wurden. Bei Propolis hingegen spricht man von antibakterieller und immunstimulierender Wirkung. Die Kombination aus drei Tropfen Propolis-Tinktur in Kombination mit einem Teelöffel Honig ist wirksam.

Zitrone

Diejenigen, die den leicht säuerlichen Geschmack von lieben oder sonst vertragen Zitrone haben die Möglichkeit, ein wichtiges natürliches Heilmittel gegen Halsschmerzen zu nutzen. Geben Sie einfach den Saft von zwei gepressten Zitrusfrüchten in ein Glas Wasser und wiederholen Sie dies bis zu viermal täglich. Um den Geschmack zu versüßen, kann etwas Honig, vielleicht Eukalyptus, hinzugefügt werden, um seine balsamischen Eigenschaften zu nutzen.

Ein Teelöffel Eukalyptushonig es kann mit dem Saft einer Zitrone kombiniert werden, um eine nützliche Verbindung herzustellen. Mischen Sie sie zusammen und verbrauchen Sie alle drei Stunden einen Teelöffel.

Zitronenöl

Eine einfache Möglichkeit, dieZitronenöl gegen das Halsproblem ist es, zu einer Infusion zu greifen. Entweder durch Zugabe von drei Tropfen Öl in eine Tasse kochendes Wasser oder durch Zugabe der gleichen Menge zu einem Minz- und Eukalyptus-Kräutertee.

Dieses Öl kann verwendet werden (3 Tropfen), um Zitronensaft in der zu ersetzen Vorbereitung beschrieben im vorherigen Abschnitt über Zitrusfrüchte.

Ingwer-Zimt-Kräutertee
Quelle: Foto von Julia Topp auf Unsplash

Ingwer

Mit entzündungshemmender und antibakterieller Wirkung, es Ingwer es kann als Frischprodukt oder in Form eines Aufgusses gegen Halsschmerzen verwendet werden. Im ersten Fall reicht es aus, ein paar Stücke oder Flocken von zu kauen frische Wurzel (vermeiden Sie das getrocknete).

Nutzen Sie dieses natürliche Heilmittel wie Infusion Nehmen Sie 3-4 Zentimeter frische Wurzel und lassen Sie sie 5 Minuten in Wasser köcheln, wobei Sie den Herd bei schwacher Hitze halten. Um es mit Zimt zu kombinieren, reicht es aus, einen Zentimeter Rinde in das Wasser zu geben und die Infusion auf etwa 8 Minuten zu verlängern.

Lakritze

Die Lakritze es ist ein Mittel, das wirksam bei Entzündungen eingreifen kann. Kauen Sie einfach ein Stück natürliche Wurzel, um die wertvollen Vorteile zu erhalten. Achten Sie jedoch darauf, den Verzehr nicht zu übertreiben, da dieses Lebensmittel auch eine abführende und blutdrucksenkende Wirkung hat (erhöht den Blutdruck). Auszuschließende Lösung für Hypertoniker.

Naturheilmittel für Kinder

Honig und Propolis gehören zu den natürlichen Heilmitteln gegen Halsschmerzen bei Erwachsenen und Kindern Kinder. Zu diesen kommen hinzu:

  • Joghurt, vorzugsweise mit lebenden Milchfermenten, die das Immunsystem stärken, indem sie die Darmbakterienflora stimulieren; auch nützlich, um jede Antibiotikatherapie besser zu tolerieren.
  • Suffumigi, mit Zugabe von einigen Tropfen Eukalyptus- oder Thymianöl.
  • Kräutertees, im Allgemeinen gut verträglich, bei denen es jedoch ratsam ist, den Kinderarzt zu konsultieren.

Honig- und Ingwertees eignen sich auch hervorragend für Halsschmerzen in der Schwangerschaft, da sie als sichere Heilmittel gelten. Auf der anderen Seite sollte Propolis vermieden werden, über dessen Sicherheit in der Schwangerschaft und Stillzeit es widersprüchliche Meinungen gibt. Im Zweifelsfall ist es besser, sich auf etwas anderes zu verlassen.


Source: GreenStyle by www.greenstyle.it.

*The article has been translated based on the content of GreenStyle by www.greenstyle.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!