„Halalisierung“-Antwort von Chef der Heimatpartei, Muharrem İnce


Der Vorsitzende der Heimatpartei, Muharrem nce, erklärte, dass sie daran arbeiten, die politische Struktur zu schaffen, die die Türkei braucht.

Beim Besuch des Komplexes Hacı Bektaş Veli im Stadtteil Hacıbektaş von Nevşehir trank İnce Wasser aus dem Löwenbrunnen am Eingang des Gebiets, das für das alevitische Bektaschismus als heilig gilt. Bei seinem Besuch im Grab von Hacı Bektaş Veli betete Ney-Spieler Süleyman Ergüner für İnces politischen Erfolg und blies das Ney.

Auf die Frage, wie die Journalisten die Bemühungen um den neuen Mindestlohn bewerteten, erklärte İnce, dass die Politiker in der Türkei darüber diskutierten, religiösen Diskurs zu nutzen, anstatt über die Wirtschaft zu sprechen.

“Werden KILIÇDAROĞLU MIT DIR TEILEN”

Ince auf die Frage eines Journalisten: “Wird sich Herr Kılıçdaroğlu von Ihnen verabschieden?”, “Ich weiß nicht, ich werde jetzt nicht auf diesen Streit eingehen” er antwortete.

Ince sagte:

“Wird die Regierung mehr religiösen Diskurs führen oder wird es Opposition geben? Einige sind halal, einige finden einen Weg, einige machen theologische Erklärungen für Interesse. Anstatt dieser Diskussionen sollten wir über den Mindestlohn diskutieren, das sollte der Aufgabe der Politiker. Wir sollten über Dollar, Produktion, Industrie, Bildung und Landwirtschaft diskutieren. Die Türkei braucht keine zweite AKP. Eine AKP gibt es bereits seit 19 Jahren. Es braucht eine demokratische, zeitgemäße, fortschrittliche politische Struktur, die versteht sein Alter und setzt ein Beispiel und eine Hoffnung für die Jugend. Wir versuchen es auch zu etablieren. Das Angebot von DİSK für den Mindestlohn Es waren 5 Tausend 200 Lira, ich finde es logisch, ich hoffe, es wird so sein, wie wir es erwarten.”


Source: Cumhuriyet Gazetesi – Güncel by www.cumhuriyet.com.tr.

*The article has been translated based on the content of Cumhuriyet Gazetesi – Güncel by www.cumhuriyet.com.tr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!