Haben die Wechseljahre Gesichtsbehaarung gebracht – so werden Sie sie für immer los


Warum fängt das Gesicht in den Wechseljahren an zu bluten?

Hintergrund ist eine hormonelle Umstellung, etwa eine Abnahme des Östrogenspiegels. Auch die Vererbung beeinflusst viel, auch in jungen Jahren.

Wie können lästige Hauthaare entfernt werden?

Home Cakes sind Zupfen, Hobeln, Epilieren, Einfädeln, Wachsen oder Sugaring.

Sugaring ist in Schönheitssalons am beliebtesten. Sein Vorteil ist, dass das Haar seine Wurzeln verlässt und die Haut beim Abziehen des Zuckers weich bleibt.

Der Inhalt wird nach der Anzeige fortgesetzt

Schönheitssalons und Ärzte verwenden auch verschiedene Laser, um Haarfollikel zu zerstören.

Der Inhalt wird unter der Anzeige fortgesetzt

Planen oder zupfen, was ist der Unterschied?

Beim Rasieren wird das Haar an seiner dicksten Stelle abgeschnitten. Die Haare müssen nicht millimetergenau wachsen, daher ragen die Stoppeln heraus. Dies dauert in der Regel einige Tage. Die Stoppeln können schrumpfen, Kratzer sollten jedoch vermieden werden.

Beim Zupfen hinterlässt das Haar seine Wurzeln und die Haut bleibt für einige Wochen glatt. Die Spitze des neu nachwachsenden Haares ist zart und fühlt sich dünner an als die Stoppeln.

Steigert die Rasur das Haarwachstum?

Die Haarwurzeln befinden sich unter den unteren Hautschichten, sodass die Rasur weder ihre Dicke noch ihre Wachstumsrate beeinflusst. Die Illusion der Verdickung und Verdunkelung der Haare ist darauf zurückzuführen, dass beim Hobeln die dünnste Haarspitze entfernt wird.

Wie funktionieren Waxing und Sugaring?

Beim Waxing werden die Hauthaare gegen die Wuchsrichtung gezogen, beim Sugaring in Wuchsrichtung. Keine der Techniken verändert die Struktur oder die Wachstumsrate des Haares, aber wenn es in das gegenüberliegende Haar gezupft wird, kann das neue Haar ein leicht verändertes Aussehen nachwachsen.

Beeinträchtigt das Entfernen der Wurzeln das Wachstum?

Im Laufe der Jahre kann es die Menge der nachwachsenden Haare reduzieren, aber das dauerhafte Wachstum wird nicht aufhören. Dies ist jedoch einzigartig.

Viele, die in den 70er Jahren ihre harten Augenbrauen gezupft haben, haben jetzt Schmerzen mit ihren nicht vorhandenen Augenbrauen.

Es lohnt sich, darüber nachzudenken, wie viele Ecken zum Beispiel gut zum Zupfen sind.

Wie werden einzelne Schnurrbart- und Kieferhaare los?

Wenn Sie möchten, dass Ihre Haut eine Weile glatt bleibt, kneifen Sie sie mit einer Pinzette ab. Reinigen Sie die Haut vor und nach dem Zupfen.

Wenn das Haar dick ist, kann es zu einer Mulde in der Haut kommen. Eine einfachere Möglichkeit ist das Schneiden mit einer Schere.

Was ist mit Wange und Wangenknochen?

Wenn die Flusen stören, ist Wachsen oder Zuckern am sichersten. Allerdings hat das Haar eine eigene Funktion, denn wenn der haarsträubende Muskel die Haare anhebt, aktiviert er auch die Haut. Im Allgemeinen ist die Haut im Fusselbereich gut.

Muss die Haut vor der Haarentfernung vorbereitet werden?

Vor der Haarentfernung sollte die Haut gereinigt oder gewaschen werden. Trockene oder raue Haut kann beispielsweise mit einem salbenhaltigen Peelingmittel gepeelt werden.

Ein Peeling kann auch das nach innen gerichtete Haarwachstum reduzieren. Vermeiden Sie vor der Haarentfernung ein abrasives Peeling, um übermäßige Hautreizungen zu vermeiden.

Ist Nachsorge erforderlich?

Nach der Haarentfernung kann die Haut beispielsweise mit einem beruhigenden Behandlungswasser, Serum oder Gel behandelt werden.

Am Tag der Haarentfernung sollte direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden.

Experte: Berufspädagogin, Unternehmerin Pia Pennala.

Dieser Artikel erschien in Gute Gesundheit. Als Abonnent können Sie alle Nummern kostenlos lesen vom digilehdet.fi-Dienst


Source: Hyvä Terveys by www.hyvaterveys.fi.

*The article has been translated based on the content of Hyvä Terveys by www.hyvaterveys.fi. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!