Gymnasiast wurde während eines Kampfes von einem Sicherheitsbeamten der Schule erschossen, traf den Kopf, bis er starb

Suara.com – Eine 18-jährige Schülerin wurde von einem Wachmann in den Kopf geschossen, weil sie sich auf dem Schulgelände mit einem 15-jährigen Mädchen gestritten hatte.

Anpassen New Yorker Post Am Freitag (10.01.2021) erlitt die Frau namens Mona Rodriguez einen Hirntod und wird voraussichtlich nicht überleben, teilte ihre Familie mit.

Mona ist Mutter eines 5 Monate alten Babys und wird derzeit im Krankenhaus behandelt. Als er erschossen wurde, war er mit seiner Freundin sowie seinem 16-jährigen Bruder zusammen.

Berichten zufolge geriet er in eine Schlägerei, die vom Sicherheitsbeamten der Schule aufgelöst wurde. Dann stieg er mit seinem Bruder und dem Vater seines Sohnes Rafeul Chowdhury ins Auto.

Lesen Sie auch: 7 Portraits von Arya Saloka mit Kampfszenen, total total!

Amateurvideo zeigt Polizisten, die zwei Schüsse auf das Auto abfeuern, das ihn fast getroffen hätte, als es vom Parkplatz fuhr.

Kampfillustration (Pixabay).

Rodriguez ‘Familie fordert Gerechtigkeit außerhalb der Schule und Chowdhury sagte, er habe seit einiger Zeit versucht, Kinder zu bekommen, aber dieser Vorfall ist passiert.

„Und jetzt tun wir es, und jetzt ist er weg“, sagte sie mitleiderregend. „Ich bin jetzt einfach eingesprungen und habe die Rolle von Mutter und Vater gespielt und meinen Sohn stark gemacht.“

Der 20-Jährige sagte, die Beamten hätten zwei kämpfende Mädchen mit Pfefferspray bedroht.

Die Mädchen hielten an, sagte er, und der Polizist drohte nie, die Waffe zu benutzen, bevor er schoss.

Lesen Sie auch: Wissenschaftler haben kurze Hände und enthüllen, wie T-Rex kämpft

“Alles, was wir getan haben, war, ins Auto zu steigen und zu gehen”, sagte Chowdhury. “Er hat uns nie gesagt, dass wir aufhören sollen, und die Art und Weise, wie er auf uns geschossen hat, war nicht richtig.”

Die Sicherheitsbeamten der Schulen wurden bis zu einer Untersuchung in Verwaltungsurlaub genommen, berichtete die KTLA.

Jill Baker, Superintendent der Long Beach Public Schools, sagte, das Sicherheitspersonal sei hochqualifiziert und den professionellen Standards zur Rechenschaft gezogen worden, und die Beamten würden entsprechend strafrechtlich verfolgt.


Source: Suara.com – Informasi Berita Terkini dan Terbaru Hari Ini by www.suara.com.

*The article has been translated based on the content of Suara.com – Informasi Berita Terkini dan Terbaru Hari Ini by www.suara.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!