Grünes Zertifikat, Pflicht für Mitarbeiter (Update)

aktualisieren

Die Senatskommissionen haben am Dienstagabend der Einführung des Grünen Zertifikats für die Staatsbediensteten zugestimmt. Das Dokument wird in allen Einrichtungen in Rumänien obligatorisch sein. Die endgültige Entscheidung obliegt dem Plenum des Senats.

Die Bestimmungen über das Grüne Zertifikat gelten für Behörden, öffentliche und öffentliche Einrichtungen, öffentliche Versorgungsunternehmen und andere öffentliche, zentrale und lokale Einheiten, autonome Versorgungsunternehmen, Wirtschaftsbeteiligte, die mit mehr als 50 Personen gleichzeitig in privaten Bürogebäuden tätig sind.

Zu den in das Projekt einbezogenen Bereichen gehören Bildung, Gesundheit, aber auch das Parlament. Die Bestimmungen gelten nicht für Behörden und Einrichtungen der Justizbehörde.

Für diejenigen, die sich weigern, das grüne Zertifikat vorzulegen, wird der Arbeitsvertrag von Rechts wegen ohne Zahlung von Gehaltsansprüchen für einen Zeitraum von 30 Tagen ausgesetzt. Wenn der Mitarbeiter nach 30 Tagen das grüne Zertifikat nicht vorlegt, wird er entlassen bekannt geben tiripesurse.ro


Source: Cotidianul RO by www.cotidianul.ro.

*The article has been translated based on the content of Cotidianul RO by www.cotidianul.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!