Großer Flop für den Las Vegas Convention Center Loop, den Moschustunnel

Wir wissen, dass Elon Musk ständig der Schöpfer einzigartiger und besonderer Projekte ist, die sehr oft all die Mühe und Inspiration wert sind, die er hineinsteckt, sonst wäre er heute nicht der reichste Mann der Welt. Zu den revolutionären Ideen, die Teslas CEO in den letzten Jahren hatte, gehört der Las Vegas Convention Center Loop.

Vielleicht hat noch nicht jeder davon gehört, aber die Idee (und die Umsetzung) liegt nun fast 6 Jahre zurück. Tatsächlich beschloss Elon Musk 2016 zu gründen Dies futuristischer unterirdischer tunnel, erstellt von der eigenen Firma des Managers, The Boring Company. Die Idee hinter dem Projekt war zweifellos, den Verkehr zu revolutionieren und Menschen, die stundenlang im Stadtverkehr verbringen müssen, eine alternative Lösung zu bieten.

Er selbst erklärte 2016, dass er eine sinnvolle Alternative für all jene schaffen wolle, die in den Metropolen der Welt stundenlang in Warteschlangen stecken. Und so erschien die Lösung des unterirdischen Tunnels sofort als ein außergewöhnliches Unterfangen, um Staus mit futuristischen Tunneln zu umgehen, die kilometerweit Land durchqueren und durchqueren können verbinden die wichtigsten strategischen Punkte der urbanen Zentren, ohne Stau und Umfahrung des Verkehrs, um den Transport zu beschleunigen.

Der Elon-Musk-Tunnel ist ein großer Fehlschlag

Die Räumlichkeiten waren alle vorhanden, Elon Musk wollte wirklich die Tage derer erleichtern, die Stunden hinter dem Steuer seines Autos verbringen, gestresst und müde von den endlosen Warteschlangen in den Hauptstraßen der Stadt. Aber leider scheint sich der Las Vegas Convention Center Loop als echter Flop entpuppt zu haben. Einige Nutzer des futuristischen Tunnels des Palo-Alto-Managers sagten tatsächlich vor ein paar Tagen, sie seien geblieben steckte im unterirdischen Tunnel fest, inmitten einer endlosen Autoschlange, ohne aussteigen zu können.

Die Erklärung des „Scheiterns“ des Las Vegas Convention Center Loop

Ein echter Reinfall? Für alles gibt es eine Erklärung: Die Tesla-Warteschlange, die sich im unterirdischen Tunnel von Elon Musk gebildet hatte, war eine Folge der Schließung einer der drei Zwischenstationen des futuristischen Tunnels (insgesamt 2,7 Kilometer lang). Offensichtlich ist nichts Ernstes passiert, keine riskante oder gefährliche Episode für Benutzer, im Gegenteil. Das Image dessen, was die Lösung für den Stadtverkehr hätte sein sollen, war jedoch in Mitleidenschaft gezogen, wie von Elon Musk versprochen. Benutzer, die im Tunnel feststeckten, fragten sich auch, wie die Sicherheitsmaßnahmen im Las Vegas Convention Center Loop aussehen, beispielsweise im Falle eines Unfalls, einer Straßensperre, eines Verkehrs oder was auch immer.

Großer Flop für Elon Musks Las Vegas Convention Center Loop

Die Zusicherungen von The Boring Company

Das futuristische Unternehmen des reichsten Mannes der Welt hat alle Benutzer beruhigt, indem es eine Notiz auf seiner Website veröffentlicht und sichergestellt hat, dass es welche gibt Notausgänge nach Gesetz, hervorragende Belüftungs- und Brandschutzsysteme, die im Notfall den Ausgang der Benutzer aus dem Tunnel in absoluter Sicherheit gewährleisten. Auch The Boring Company weist darauf hin: „Im Falle eines Erdbebens sind die Loops ein ausreichend sicherer Ort“, und führt einige Beispiele seismischer Ereignisse an, um seine These zu untermauern. Das Unternehmen sorgt damit zwar für maximale Sicherheit innerhalb des Las Vegas Convention Center Loop, aber Elon Musk wollte den Verkehrsstress beseitigen, und selbst wenn sich im unterirdischen Tunnel endlose Schlangen bilden, scheitert das Projekt.


Source: Virgilio Motori by motori.virgilio.it.

*The article has been translated based on the content of Virgilio Motori by motori.virgilio.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!