Große Suchaktion: Ein kleines Mädchen geht bei Čerchova verloren (8)

„Leider war es trotz aller Bemühungen bisher nicht möglich, das Mädchen zu finden, die Suche hat die ganze Nacht gedauert. Morgens werden die Beteiligten ausgetauscht und wir fahren mit der gleichen Intensität weiter.“ sagte Polizeisprecherin Veronika Hokrová. Ihre Kollegin Pavla Burešová fügte hinzu, dass an der Durchsuchung Polizisten der Bereitschafts- und Verkehrspolizei, der Dienstkynologie, darunter eine Interventionseinheit und ein Helikopter mit Wärmebildkamera beteiligt waren.

An der gemeinsamen Suche sind sowohl unsere als auch deutsche Rettungsdienste, Polizisten und Feuerwehrleute beteiligt. “Alle verfügbaren Kräfte und Ressourcen, einschließlich Luftunterstützung, sind derzeit in der Suchaktion eingesetzt, und wir suchen in dem Gebiet mit maximalem Engagement”, bestätigt am Sonntag Hokrová.

Das Mädchen soll laut Polizei eine blaue Jacke, Jeans und rote Schuhe tragen. Die Familie war in der Ortschaft auf einer Reise, das Mädchen sollte sich bei einem Spiel mit ihren Eltern und Geschwistern im Wald verirren.

Viele Freiwillige rufen die Polizei und bieten Hilfe bei der Suche an. „Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Initiative, aber wir haben derzeit ausreichend Kräfte und Ressourcen vor Ort. Im Hinblick auf die Sicherheit und Gesundheit anderer, die sich an der Suchaktion beteiligen möchten, würden wir uns freuen sie, dies zu diesem Zeitpunkt nicht zu tun.” sagte Polizeisprecherin Pavla Burešová. Sollte sich die Situation ändern, wird die Polizei darüber informieren und freut sich über Hilfe.

Linda (7) hat sich auf einem Fahrrad zu ihrem Großvater (74) verirrt.  Er soll langsam fahren, also fuhr sie von ihm weg

Die Suche ist noch vergeblich

Die Suche blieb von Sonntag auf Montag kurz vor Mitternacht noch erfolglos. Das Mädchen sucht nach Polizisten der Bereitschafts- und Verkehrspolizei, Polizei-Kynologen und einer Interventionseinheit, ein Helikopter mit einer Wärmebildkamera fliegt.

„Mit negativem Ergebnis haben wir nach der Route gesucht, auf der sich die Familie und das Mädchen bewegen sollten, und derzeit wird ein weiterer Perimeter für die Suchaktion festgelegt. Wir arbeiten weiterhin mit Kollegen aus Deutschland zusammen und einige Feuerwehrleute helfen uns dabei.“ “ Burešová hinzugefügt. Die Suche nach dem Kind geht weiter. Nachts sank die Temperatur in der Ortschaft unter Null, und das kleine Mädchen ist angeblich nicht zu warm angezogen.


Source: Blesk.cz by www.blesk.cz.

*The article has been translated based on the content of Blesk.cz by www.blesk.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!