GRF+ läuft zusammen mit RunInBucharest beim Bucharest MARATHON und Bukarest HALF MARATHON

  • GRF+ wird RunInBucharest vertreten, mit dem Ziel, kommerzielle Sponsoring-Dienste und Medienpartnerschaften für die Veranstaltungen Bukarest MARATHON und Bukarest HALF MARATHON zu vermitteln.
  • Die Veranstaltungen werden vom 8. bis 9. Oktober 2022 bzw. vom 6. bis 7. Mai 2023 in Bukarest organisiert.

GRF+ baut sein Portfolio an Sportmarketing und Sponsoring durch die Partnerschaft mit weiter aus RunInBukarestdie Rolle der Vertretung, Entwicklung und Vermittlung im Bereich des kommerziellen Sponsorings und der Medienpartnerschaften für die beiden wichtigsten Laufveranstaltungen des Sportkalenders in Bukarest zu übernehmen – Bukarest MARATHON und Bukarest HALBMARATHON.

„Wir freuen uns sehr, sie zu haben GRF+ als Partner auf diesem Weg und spielen eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der Laufgemeinschaft. OMV Petrom Bukarest HALBMARATHON und Raiffeisen Bank Bukarest MARATHON sind mehr als Laufveranstaltungen, seit der Gründung ist es unsere Mission, die Rumänen zum Sport zu inspirieren. Wir sind zuversichtlich, dass wir durch diese strategische Partnerschaft mehr für die Laufgemeinschaft aufbauen und Also Lassen Sie uns die Geschichte fortsetzen RunInBukarest.“angegeben Valeria Racila van Groningen, Präsident von RunInBucharest (Organisator des Bucharest MARATHON und Bukarest HALF MARATHON).

Raiffeisen Bank Bukarest MARATHON – Der Raiffeisen Bank Bucharest MARATHON, der seine 15. Ausgabe erreicht hat, findet dieses Jahr vom 8. bis 9. Oktober statt. Nach der ersten Ausgabe im Jahr 2008, an der nur einige hundert Läufer teilnahmen, wuchs die Größe der Veranstaltung von Jahr zu Jahr weiter Jahr und wird damit zum größten Massensportereignis in Rumänien, an dem bei jeder Ausgabe über 19.000 Menschen aus 65 Ländern teilnehmen. Außerdem hat die Veranstaltung einen bemerkenswerten sozioökonomischen Einfluss auf die Gemeinschaft, da das Maß an Aufmerksamkeit, das ihr zuteil wird, die Unterstützung von mehr als 30 sozialen Anliegen ermöglicht.

OMV Petrom Bukarest HALBMARATHON – Die erste Ausgabe des OMV Petrom Bukarest HALBMARATHON fand 2012 statt und versammelte rund 4.000 Teilnehmer aus 35 Ländern. Im Laufe der Jahre erlebte die Zahl der Teilnehmer eine der höchsten Wachstumsraten auf europäischer Ebene, wobei die Veranstaltung eine ähnliche sozioökonomische Wirkung wie der Bukarester MARATHON erreichte, insbesondere durch den erreichten Bekanntheitsgrad, aber auch durch die Aufmerksamkeit, die ihr geschenkt wurde Soziale Ursachen. Die nächste Ausgabe der Veranstaltung findet vom 6. bis 7. Mai 2023 statt.

„Sport hat bekanntlich einen großen Einfluss auf die Gesellschaft, und gerade Laufveranstaltungen tragen zur Entwicklung von Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit bei und bringen Menschen zusammen. Das merkt man auch an der Strecke, mit Wähler helfen und ermutigen sich oft gegenseitig, damit jeder sein Ziel erreicht – das Überqueren der Ziellinie, das Überwinden von Grenzen und Hindernissen Wir freuen uns sehr über die Erweiterung des Portfolios der unit de Sport & Sponsoring Al GRF+ durch die Möglichkeit, zwei Top-Sportereignisse zu vertreten, nämlich Bukarest MARATHON und Bukarest HALBMARATHON, der enorm zur Entwicklung der Laufkultur beigetragen hat und auf nationaler Ebene zu einem Wahrzeichen geworden ist, indem er nicht nur positive Werte wie körperliche und geistige Gesundheit, Respekt oder Empathie, sondern auch den noch sehr wenig entwickelten Sporttourismus fördert in unserem Land . Diese beiden Veranstaltungen beweisen Jahr für Jahr, wie wichtig sie für die immer zahlreicher werdenden Teilnehmer sind, was uns freut und zu dem wir wiederum beitragen wollen.“angegeben Victor Voicu, Leiter Sport & Sponsoring, GRF+.

1997 als Teil der lokalen BBDO-Kommunikationsgruppe gegründet, GRF+ (unter dem Namen GraffitiPR) wurde 2001 zu einer unabhängigen Kommunikationsagentur mit einem eigenen Kundenportfolio und vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten. GRF+ ist seit 2012 exklusiv für Rumänien mit dem globalen Netzwerk Ketchum verbunden und entwickelt integrierte PR-gesteuerte Marketingkampagnen und erweitert seine Fähigkeiten im digitalen Bereich, Strategie- und Kreativdienste, CSR und Nachhaltigkeit, Interessenvertretung, öffentliche Angelegenheiten, Influencer-Marketing, Veranstaltungen und Sportmarketing und andere.
Mit einer konstanten Präsenz unter den Top-3-Playern auf dem Markt zählt das GRF+-Team im Jahr 2022 über 100 Berater mit unterschiedlichem Fachwissen in den Bereichen HoReCa, FMCG, Öl & Gas, Auto, Bankwesen, Pharma, IT&C, die Mission von GRF+ Kampagnen und die Entwicklung von Projekten mit maximaler Wirkung in Wirtschaft und Gesellschaft durchzuführen.

Bukarest RUNNING CLUB ist der Organisator der größten Straßenlaufwettbewerbe in Rumänien. Seit 2008 gehört Bukarest zu den internationalen Marathonläufen und schließt sich den anderen europäischen Hauptstädten an, die jährlich solche Wettkämpfe ausrichten. Alle #RunInBucharest-Wettkämpfe sind akkreditiert und in den internationalen Kalender von AIMS (International Association of Marathons and Half Marathons) und World Athletics (International Athletics Federation) eingetragen. BRC hat in Rumänien das Modell entwickelt, Laufwettbewerbe mit einem sozialen, humanitären oder ökologischen Zweck zu verbinden, und derzeit gibt es über 30 Partneranliegen der Veranstaltungen. Sie sammeln jährlich über 100.000 Euro an Fördermitteln für die vorgestellten sozialen, sozialen, pädagogischen und ökologischen Projekte. BRC war die erste NGO, die eine Sport-Volunteering-Plattform in Rumänien startete – www.voluntarinsport.ro. Die offiziellen Websites des Bucharest RUNNING CLUB sind: www.bucuresti21km.ro, www.bukarest-marathon.com, www.voluntarinsport.ro, www.runinbukarest.comund die von Facebook sind: Bukarest HALBMARATHON, Bukarest MARATHON, Bukarest RUNNING CLUB, ehrenamtlich im Sport.


Source: IQads by www.iqads.ro.

*The article has been translated based on the content of IQads by www.iqads.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!