GP Abu Dhabi, Verstappen gewinnt. Gut gemacht, Leclerc! 2 im Rennen und in der Weltmeisterschaft | Sport


ABU DHABI – Der letzte GP der Saison, der von Abu Dhabi, trägt die Handschrift von Max Verstappen. Dank des zweiten Platzes von Charles Leclerc vor dem anderen Red Bull von Sergio Perez belegt Ferrari den zweiten Platz in der Konstrukteurswertung. Hinter Perez, in der Reihenfolge Sainz, Russell, Norris, Ocon, Stroll, Ricciardo und Vettel beim Abschiedsschritt mit der Formel1 und vom ganzen Zirkus gefeiert.

Am Start scheinen die beiden Roten Bullen ein höheres Tempo zu haben, Sainz und Hamilton duellieren sich. Nach zehn Runden erleidet der Brite einen rennentscheidenden Leistungsabfall. Nach der ersten Runde der Boxenstopps (Runde 23) heißt es Verstappen, Perez, Leclerc, Sainz, Russell, Vettel, Hamilton, Norris, Ocon und Stroll. Jetzt haben sie alle Hartgummi auf der Strecke, außer Vettel, der das Medium hat. Halbzeit des Rennens versucht Leclerc, an Perez heranzukommen. Beim 34. Stopp für Perez fährt Leclerc fort, der Mexikaner startet hinter dem Mercedes neu. In Runde 41 hat Verstappen 7″ auf Leclerc und 16 auf Hamilton. Dann Perez auf 19».

Die Ferrari-Boxen signalisieren Leclerc, dass sie erwarten, am Ende des Rennens von Perez abgeholt zu werden. Perez überholt Hamilton und wird Dritter. Zehn Runden vor Schluss kämpft Leclerc darum, Perez auf Distanz zu halten, der 8 Sekunden Rückstand hat. Der Kampf zwischen den beiden ist Kurve für Kurve hart und Hamilton musste in der vorletzten Runde aufgeben. Es endet mit Verstappen vor Leclerc und Perez.

Verstappen: “Es ist unglaublich, mit einem weiteren Sieg zu enden”

Max Verstappen feiert und schließt mit Stil nach dem Sieg beim Großen Preis von Abu Dhabi, dem zweiundzwanzigsten und letzten Lauf der Formel-1-Weltmeisterschaft 2022. Yas Marina ist die fünfzehnte Bestätigung eines perfekten Jahres. Am Ende des Rennens, nach einer Reihe von „Donuts“, um Sebastian Vettels Abschied zu feiern, äußerte der niederländische Fahrer seine Gefühle während der üblichen Interviews an der Ziellinie, die heute von Jenson Button geführt wurden: „Ein wirklich gutes Rennen, alles über Reifen Im ersten Stint haben wir uns um die Medium-Reifen gekümmert, im zweiten Stint mit den Hards mussten wir die Reifen buchstäblich bis auf den letzten Meter managen.

Dann die Bilanz seines außergewöhnlichen Jahres 2022: «Es ist unglaublich, mit einem weiteren Sieg zu enden, besonders hier. 15 Staffelhits sind eine spektakuläre Leistung. Es war wirklich schön, mit dem Team zusammenzuarbeiten und ähnliche Ergebnisse zu erzielen. Es wird schwierig sein, das zu wiederholen, was 2023 getan wurde, aber es wird die richtige Motivation sein, wieder großartige Dinge zu tun.

Leclerc: «Perfektes Rennen, erratene Strategie»

«Ich habe von der ersten bis zur letzten Runde 110% gegeben, ein perfektes Rennen. Die einzige Möglichkeit, Perez einen Schritt voraus zu sein, bestand darin, unsere Strategie zu diversifizieren, und das haben wir getan. Das Tempo war ausgezeichnet und damit bin ich zufrieden». Damit wird Charles Leclerc in Abu Dhabi Zweiter hinter dem Weltmeister, dem Niederländer MAx Verstappen. Mit diesen Ergebnissen belegen Leclerc und Ferrari die Ehrenplätze in den beiden Fahrer- und Konstrukteurswertungen: die ersten Eindrücke des Monegassen.

Abschied von Sebastian Vettel: „Ich fühle mich leer“

Ich hoffe, ich habe auch wichtigere Werte übermittelt. Danke für die Liebe, die du mir gegeben hast, ich werde das alles vermissen. Diese Karriere zu leben war eine Freude. So auch Sebastian Vettel, der seinen letzten Grand Prix in Abu Dhabi fuhr. Vettel sprach dann mit Sky Sport und ließ ein intensives und besonderes Wochenende Revue passieren: Ich fühle mich ehrlich gesagt leer, fängt er an – Es war ein anderes Wochenende, mit viel Unterstützung und einer anderen Energie. Es lag viel Liebe in der Luft und es war großartig, all diese Unterstützung im Fahrerlager zu sehen. Es war etwas Besonderes, die Gelegenheit zu haben, sich so zu verabschieden. Es wird einige Zeit dauern, bis ich alles aufgenommen habe, und ich werde es mir noch einmal überlegen. Es war sehr aufregend, die Schuhe und den Anzug vor dem Rennen anzuziehen, die gleiche Musik zu hören, die kleinen Gesten, die ich mit mir trage.


Source: RSS DiariodelWeb.it Sport by www.diariodelweb.it.

*The article has been translated based on the content of RSS DiariodelWeb.it Sport by www.diariodelweb.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!