GORAN JANKULOSKI: “Unser Ziel ist es, die nächste Generation von Vermarktern vorzubereiten, die 50% ihres Mediabudgets online ausgeben werden.”

Wir haben mit Goran Jankuloski, Managing Partner der Agentur, gesprochen iška über dieses Jahr IAA-Akademie innerhalb dessen er Koordinator des Digitalen Bildungsmoduls ist


______________________________________________________________________________________

AcdemIAA 2021, ein von der Organisation organisiertes Bildungsprogramm IAA Serbien, findet dieses Jahr vom 21. Oktober bis 2. Dezember online statt.

Über 30 Dozenten und Panelisten werden in 6 Modulen auftreten: BUSINESS (Koordinator: Marko Pesic, Geschäftsführer, Ovation BBDO), DIGITAL (Koordinator: Goran Jankuloski, Geschäftsführender Gesellschafter, Žiška), INNOVATIONS (Koordinator: Ljubica Vukcevic, Head of Data Analytics and Insight, Direct Media United Solutions), ISTRAŽIVANJE & ANALITIKA (Koordinator: Dobrinka Vićentijević, Shopper Insights Director, EyeSee), KREATIVA (Koordinator: Vladimir Cosic, Creative Director, Represent System), MEDIA (Koordinator: Ana Mijajlović, Mediendirektor, Havas Adriatic).

Das diesjährige Programm ist für alle Interessierten “offen” (Teilnehmer durchlaufen dieses Jahr nicht das Auswahlverfahren), und die AcademIAA 2021 bringt eine wesentliche Neuerung – ein Teil der Inhalte ist für diejenigen gedacht, die über langjährige Erfahrung im Beruf verfügen. Es geht um das Innovationsmodul, das am 4. November stattfindet.

Bewerbungen gültig bis 15. Oktober!
______________________________________________________________________________________

Bitte stellen Sie zunächst das von Ihnen zu koordinierende Modul vor: Wie heißt das Modul, wer sind die Dozenten, was sind die Themen und was sind die Lehrinhalte der einzelnen Themen?

– Ich koordiniere das Digitalmodul. Die Dozenten sind bei mir Milos wer ist Partner in Žiška, ein anderer Milos, aber Raicevic wer ist der Gründer und Direktor der Agentur Alchemists und Dragana Markovic von der Drive-Agentur.

Wir werden versuchen, ausreichend zu decken 4 wesentliche Säulen des Digitalen: Kreativität, Strategie, Medien und Projektmanagement. Wir hoffen, den Teilnehmern erklären zu können, worauf sie bei einem digitalen Projekt, in einer Agentur oder als Kunde achten sollten. Es tut mir leid, dass wir keinen Platz haben, um die Produktion separat abzudecken, aber ich werde mein Bestes tun, um sie durch Projekte abzudecken.

Was sind die wichtigsten Bildungsziele des Moduls, dessen Koordinator Sie sind, und für wen ist diese Bildung gedacht?

– Unser Ziel ist es, die nächste Generation von Vermarktern vorzubereiten, die 50 % ihres Mediabudgets online ausgeben werden. Wir wissen, dass dies das weltweite Investitionsniveau ist, und wir wissen, dass all diese Trends uns irgendwann erreichen. So sehr es unsere Kollegen auch hassen, davon zu hören, diese neue Generation wird es brauchen.

Ich habe AcademIAA immer als einen großartigen ersten Schritt für talentierte Kinder angesehen, die aus dem Fax kommen und etwas in diesem Marketing haben möchten.

Durch AcademIAA lernen sie alle möglichen Branchen kennen, in denen sie ihre Karriere starten können, spüren, wie sich auch Agenturen voneinander unterscheiden und verstehen, was sie erwartet, wenn sie auf die Kundenseite gehen.

Auf der anderen Seite ist es auch für den Leiter jedes Juniors nützlich, der diese Art von Bildung nicht hatte. Er wird weniger mit dem Kopf gegen die Wand schlagen.

Versenden Sie eine Einladung an alle potenziellen Teilnehmer, dh empfehlen Sie die diesjährige IAA-Akademie

– Als ich in der Werbung anfing, kam ich ins erste Training und fing an zu ohrfeigen. Zur gleichen Zeit schrieb sich einer meiner Kollegen bei AcademIAA ein. Wir beide hatten eine Dynamik ein verrückter Wissenschaftler und sein Manager weil sie immer besser wusste als ich, welcher Kunde sie ist, was die Konkurrenz macht und was es auf dem Markt kostet. All dies wurde durch die Bekanntschaften ermöglicht, die sie bei der AcademIAA gewonnen hat.

Du kannst alles selbst machen. Aber was würden Sie tun?

Quelle: Werbetreibender Serbien


Source: Advertiser Serbia by www.advertiser-serbia.com.

*The article has been translated based on the content of Advertiser Serbia by www.advertiser-serbia.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!