Google veröffentlicht Android 13 Developer Preview 2

Letzten Monat veröffentlichte Google die erste Entwicklervorschau von Android 13, der bevorstehenden Version, die irgendwann im Herbst Stabilität erreichen sollte.

Heute veröffentlicht das Unternehmen gemäß dem im Februar angekündigten Zeitplan die zweite Entwicklervorschau von Android 13. Der nächste Schritt danach wird die erste Beta sein, die irgendwann im April eintreffen wird. Wir bekommen dann eine zweite Beta im Mai, eine dritte Beta im Juni, eine vierte Beta im Juli (die sich wie eine Art Release Candidate verhalten wird), gefolgt von der endgültigen Veröffentlichung … irgendwann danach. Wie üblich verspricht Google dafür nicht einmal einen bestimmten Monat, aber nach der Vergangenheit zu urteilen, sollte Android 13 für unterstützte Pixel im August, September oder Oktober verfügbar sein.

Okay, zurück zum heutigen DP2. Android 13 führt jetzt eine neue Laufzeitberechtigung zum Senden von Benachrichtigungen aus einer App ein. Dies bedeutet, dass Apps, die auf Android 13 abzielen, die Benachrichtigungsberechtigung anfordern müssen, bevor sie Sie mit Push-Benachrichtigungen spammen können. Für Apps, die auf Android 12 oder niedriger abzielen, „handhabt das System den Upgrade-Fluss“ im Auftrag der Entwickler, sagt Google, ohne genau zu erläutern, was dies bedeutet.

Google veröffentlicht Android 13 Developer Preview 2

Apps können auch die Privatsphäre der Benutzer schützen, indem sie zuvor gewährte und jetzt nicht mehr benötigte Berechtigungen herabstufen. Natürlich ist es Sache der Entwickler, dies freiwillig zu implementieren.

Es gibt auch andere Ergänzungen in dieser Version, wie z. B. verbesserter japanischer Textumbruch, verbesserte Zeilenhöhen für nicht-lateinische Schriften, Textkonvertierungs-APIs für phonetische Buchstabeneingabemethoden und Unterstützung für COLR Version 1-Schriftarten und Emoji. Dies ist ein neues, sehr kompaktes Schriftformat, das in jeder Größe schnell und gestochen scharf wiedergegeben wird (siehe Vergleich unten).

Google veröffentlicht Android 13 Developer Preview 2

Entwickler können jetzt ihre Apps dafür anmelden, und es sollte einfach auf magische Weise funktionieren, da das System alles erledigt. Android 13 erhält jetzt auch Unterstützung für Bluetooth LE Audio, das drahtlose Audio der nächsten Generation, das entwickelt wurde, um „Bluetooth classic“ zu ersetzen. Es wurde für HiFi-Audio ohne Einbußen bei der Batterielebensdauer entwickelt und ermöglicht es Benutzern, Audio mit Freunden und Familie zu teilen und zu übertragen oder sogar öffentliche Sendungen für Informationen, Unterhaltung oder Zugänglichkeit zu abonnieren.

Android 13 fügt auch Unterstützung für den MIDI 2.0-Standard hinzu, einschließlich der Möglichkeit, MIDI 2.0-Hardware über USB anzuschließen. Dies hat die Auflösung für Controller erhöht, eine bessere Unterstützung für nicht-westliche Intonation und eine ausdrucksstärkere Leistung mit Pro-Note-Controllern.

Google veröffentlicht Android 13 Developer Preview 2

Wie der erste Build richtet sich auch dieser ausschließlich an Entwickler, und es wird nicht empfohlen, ihn zu installieren, es sei denn, Sie gehören zu diesen. Wenn Sie nur die nächste Version von Android ausprobieren möchten, warten Sie bis zum nächsten Monat, wenn die erste Beta veröffentlicht wird. Das ist sehr einfach auf einem unterstützten Pixel zu bekommen, indem Sie dem (öffentlichen) Beta-Programm von Android beitreten.

Quelle


Source: GSMArena.com – Latest articles by www.gsmarena.com.

*The article has been translated based on the content of GSMArena.com – Latest articles by www.gsmarena.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!