Google Stadia, interne Entwicklungsstudios schließen

Der Februar wird als Monat des Erdbebens in Google Stadia in Erinnerung bleiben. Haben Sie den Service bereits ausprobiert? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, unser spezielles Buch für die Welt des Cloud-Gaming zu lesen, in dem wir Ihnen die Technologie und die Dienste vorstellen, die Sie verwenden können. Nun, es scheint, dass der Tag gekommen ist. Die internen Entwicklungsstudios schließen dauerhaft ihre Türen. Nach einer Aussage von Google scheint diese katastrophale Nachricht nur eine Änderung der Pläne für den Big G-Dienst zu sein.

Gemäß auch von Kotaku berichtetAlle Mitarbeiter der drei internen Studios werden in neue Rollen versetzt, um erfolgreich zu sein Bewegen Sie die Arbeit in Richtung neuer Horizonte. Nach dieser internen “Spaltung” verließ Jade Raymond (Direktorin von Assassin’s Creed) das Unternehmen, indem sie ein eigenes Entwicklungshaus gründete, für das sie bereits nach neuen Talenten sucht. Google Stadia und Stadia Pro bleiben offensichtlich betriebsbereit. “”Sie können weiterhin alle Ihre Spiele auf Stadia und Stadia Pro spielen, und wir werden weiterhin neue Titel von Drittanbietern auf die Plattform bringenGoogle sagte.

Wir setzen uns für die Zukunft des Cloud-Gaming ein und werden weiterhin unseren Beitrag zur Weiterentwicklung dieser Branche leisten. Unser Fokus liegt weiterhin darauf, die bestmögliche Plattform für Gamer und Technologie für unsere Partner zu schaffen und diese Erfahrungen für Menschen überall zum Leben zu erwecken.“. Es scheint daher, dass Googles nächster Fokus darauf liegen wird, die Streaming-Technologie noch weiter zu verbessern neue Partnerschaften mit Drittfirmen eingehen.

Natürlich lassen die Nachrichten alle von ihren Stühlen springen, aber es ist auch wahr, dass die Studien im letzten Jahr nicht die Gelegenheit hatten, ihr wahres Potenzial zu zeigen, und dass der Google-Dienst den Gang wechseln musste, um dies zu können widerstehen Sie innerhalb des Videospielmarktes mit SoliditätDazu zählen auch der nächste Schritt von Amazon Luna und die Ankunft von XCloud. Was denkst du über die Neuigkeiten? Lass es uns mit einem Kommentar unten wissen!