Google Meet testet Live-Untertitelübersetzung

Google hat in der Beta-Version die Möglichkeit eingeführt, während Ihrer Videoanrufe mit Google Meet live übersetzte Untertitel zu erhalten.

Quelle: Google

Endlich internationale Videokonferenzen ohne Schwierigkeiten. Video-Meetings sind alltäglich geworden, aber wenn Sie mit ausländischen Gesprächspartnern oder Kollegen arbeiten, ist es manchmal etwas mehr Konzentration erforderlich, einem Meeting in einer Fremdsprache zu folgen, wenn Sie nicht vollständig zweisprachig sind.

Untertitel sind mittlerweile auf allen Videokonferenzdiensten (Microsoft Teams, Zoom, Skype, Google Meet usw.) erschienen. Wenn sie helfen, den Austausch zu verstehen, bleiben sie dennoch in der von den Sprechern gewählten Sprache. Und es ist oft Englisch.

Eine Beta im Einsatz

Google Meet will weiterhin der Benchmark-Dienst für Videoanrufe aller Art werden und erhöht die Zahl der neuen Funktionen. Der nächste wird denjenigen zu Hilfe kommen, die nicht perfekt mehrsprachig sind, indem er die Live-Übersetzung der Untertitel hinzufügt.

Quelle: Google

Quelle: Google

Derzeit befindet sich diese Funktion, die in Web- und Mobilversionen verfügbar ist, noch in der Betaphase und ist nur für bestimmte Google Workspace Business-, Enterprise- und Education-Konten verfügbar. Es ist jedoch möglich, den Zugang zum Beta-Programm über a zu beantragen Online-Formular.

Die KI von Google wird somit in der Lage sein, die Sprache des Meetings zu verstehen und sie in Sekundenschnelle in einen Untertitel zu übersetzen. Diese Elemente müssen zuerst im Menü Untertitel (CC) konfiguriert werden.

Die angebotene Beta-Version ist derzeit auf bestimmte Bedingungen beschränkt. Ihr Meeting muss auf Englisch sein, aber Sie können die Untertitel sofort ins Französische sowie zunächst in drei weitere Sprachen (Spanisch, Deutsch und Portugiesisch) übersetzen.

Google warnt jedoch davor, dass die Übersetzung noch verbessert werden kann. Gar nichts

Wie verwende ich Untertitel in Google Meet?

  • Starten Sie einen Anruf in Meet.
  • Tippen Sie in der unteren Leiste auf das CC-Symbol, um die Untertitel zu aktivieren.
  • Ein Fenster wird angezeigt. Klicken Sie darauf, um die Sprache des Meetings auszuwählen und ggf. die Untertitel zu aktivieren/deaktivieren.
  • Sie können auch darauf zugreifen, indem Sie auf die drei kleinen vertikalen Punkte drücken und zu Untertitel gehen. Sie können sie dann aktivieren und die Sprache des Videoanrufs für die Anzeige der Untertitel auswählen.
  • Bitte beachten Sie, dass diese Auswahl dann zur Standardeinstellung wird.

Beachten Sie, dass beim Hinzufügen der Live-Übersetzung ein Untermenü angezeigt wird, in dem Sie aufgefordert werden, die Sprache der übersetzten Untertitel auszuwählen.


Um uns zu folgen, laden wir Sie ein, Laden Sie unsere Android- und iOS-App herunter. Sie können unsere Artikel und Dateien lesen und unsere neuesten YouTube-Videos ansehen.


Source: Frandroid by www.frandroid.com.

*The article has been translated based on the content of Frandroid by www.frandroid.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!