Google fordert eine europäische Milliardenstrafe für Android heraus

Google geht vor ein europäisches Gericht, weil es eine Geldbuße der EU-Kommission aufheben will. Europa glaubt, dass Google mit Android seine Marktmacht missbraucht hat, aber das Unternehmen nennt es das Paradebeispiel für Marktkräfte, weil es mit Apple konkurriert.

Der Technologieriese wurde 2018 wegen Missbrauchs seiner marktbeherrschenden Stellung mit einer Geldstrafe von 4,3 Milliarden Euro belegt. Smartphone-Hersteller waren gezwungen, Google-Apps zu installieren, um den Play Store nutzen zu können. Obwohl es alternative App-Stores gibt, ist es schwierig, sich im Play Store zurechtzufinden.

Google kündigte damals an, gegen das Urteil Berufung einzulegen. Das Argument lautete dann: „Android hat mehr Auswahl für alle geschaffen, nicht weniger. Ein dynamisches Ökosystem, schnelle Innovationen und niedrigere Preise sind klassische Kennzeichen eines robusten Wettbewerbs.“

Bis zum Aufkommen von Android war Apple der einzige Smartphone-Hersteller, der ein Ökosystem von Apps unterhielt. also argumentiere Googles Anwälte in diesen Tagen. Die Anhörungen im Zusammenhang mit der Berufung finden bis Ende der Woche statt. Der Anwalt der EU-Kommission hält es für Unsinn, Apple mit hineinzuziehen, weil es in den Jahren des Verstoßes einen zu geringen Marktanteil hatte.

Foto: Uncalno Tekno (cc)


Source: Mobile – Emerce by www.emerce.nl.

*The article has been translated based on the content of Mobile – Emerce by www.emerce.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!