Google, es ist Zeit, dieses Bordell zu bekommen. Das Share-Menü in Android 12 ist immer noch tragisch

Sie mögen Android vielleicht nicht, Sie können es lieben, aber in einem werden wahrscheinlich alle zustimmen: Das Systemfreigabemenü ist tragisch. Es ist nur eine Tatsache, keine Meinung.

Zeigt installierte Anwendungen in zufälliger Reihenfolge an, schlägt Kontakte vor, an die Sie seit 1983 nichts mehr gesendet haben & hairsp; – & Haarsp; klassisch.

Bis zum Release von Android 10 ab 2019 hat das System bei jedem Klick auf “Teilen” eine neue Liste aller installierten Anwendungen erstellt und diese nach den nur Google bekannten Richtlinien getrennt. Wirkung? Die Apps brauchten lange zum Laden und konnten jedes Mal in einer anderen Reihenfolge angezeigt werden.

Außerdem stört es Google nicht, dass externe Programme ein eigenes Sharing-Menü implementiert haben, das es selbst nutzt. Zum Beispiel sieht und funktioniert das Menü in Google Fotos ganz anders als im Rest des Systems. Zusammenhalt? Wer braucht es?

Nachfolgende Versionen von Android brachten kleinere Verbesserungen, aber das Teilen von Dateien von einer App zur anderen war immer noch ein Albtraum. Inzwischen…

Mit Android 12 können Sie die Anwendungsliste im Shared-Menü bequemer bearbeiten

Vor einigen Tagen habe ich auf einem Samsung Galaxy S21 Ultra Android 12 und One UI 4 installiert. Eine der ersten Änderungen, die mir aufgefallen sind, ist das aktualisierte Freigabemenü.

Nachdem Sie die Liste aller Anwendungen erweitert haben, wird sie angezeigt Bearbeiten-Schaltfläche. Sie können die Apps, die Sie zuerst anzeigen möchten, manuell auswählen.

Ähnlich, wenn auch mit geringfügigen Unterschieden in der Benutzeroberfläche, funktioniert es auf Pixeln mit Android 12. Es besteht die Möglichkeit, dass die kostenlose Ausgabe des Sharing-Menüs auch auf Smartphones anderer Hersteller geht.

Zwar konnte man vorher mehrere Programme in die Mitte der Liste pinnen, aber auf eine nicht sehr intuitive Art und Weise, wodurch es kaum jemandem bekannt wurde. Die neue Lösung ist übersichtlicher und komfortabler.

Leider kann es bearbeitet werden nur die Reihenfolge, in der die Programme angezeigt werden, nicht die Kontakte. Und hier kommen wir zum Hauptproblem.

Die Vorschläge im Share-Menü sind immer noch nutzlos

Die Programme, die ich manuell ausgewählt habe, sind nur in der zweiten Zeile sichtbar. Der erste ist gefüllt automatisch generierte Vorschlägewas ich nicht ändern kann.

Nachdem Sie den Film in der Galerie ausgewählt haben, Android 12 schlägt vor, dass ich es sende:

  • für einen Browser, den ich seit 4 Jahren nicht benutzt habe;
  • an einem Telefon, das ich seit 6 Jahren nicht mehr hatte;
  • an Twitter-Nutzer, mit denen ich seit 6 bzw. 2 Monaten keinen Kontakt hatte.

Und nein, es ist nicht nur ein seltsamer Fehler, der mir passiert ist, seit ich am Freitag, den 13. geboren wurde. Unnütze Vorschläge werden seit Jahren von Android-Nutzern weltweit und lange beklagt.

Google, warum weiter waten? Wenn Sie Android nicht so gestalten können, dass es zumindest so tut, als ob Sie versuchen würden, Ihre Absichten vorherzusagen, & hairsp; – & Haarsp; fein. Aber hören Sie auf, Ihre Vorschläge mit Gewalt durchzusetzen. Geben Sie mir einfach die volle Kontrolle über die Reihenfolge, in der Kontakte und Programme angezeigt werden. Ich werde diese 2 Minuten damit verbringen, die Liste so zusammenzustellen, dass es für mich bequem ist. Ich ziehe es vor, dazu verdammt zu sein, mich endlos mit einem “intelligenten” Algorithmus zu quälen, der nicht funktioniert.

Überprüfen Sie auch:


Source: Komórkomania.pl – artykuły i wpisy blogerów by komorkomania.pl.

*The article has been translated based on the content of Komórkomania.pl – artykuły i wpisy blogerów by komorkomania.pl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!