Gibt es Leben in einer 10-20 Quadratmeter großen Minigarzone?

Kann ich mir eine 10-20 Quadratmeter große Wohnung leisten? Aufgrund ihrer besonderen Beschaffenheit erhalten Mini-Apartments / Mini-Apartments immer mehr Aufmerksamkeit als der Durchschnitt. Sie machen zwar einen kleinen Teil des Umsatzes aus, aber nach den Erfahrungen der Duna House-Experten haben wir viele Möglichkeiten und aufgrund ihrer spezifischen Kosten sind sie ein ebenso bedeutender Teil des Immobilienmarktvolumens wie alle anderen Art der Immobilie.

Die Entstehungsgeschichte von Mini-Apartments kann sehr vielfältig sein. In den meisten Fällen wurden kleinere Räume mit einer anderen Funktion, die sich typischerweise im Untergeschoss oder im Erdgeschoss befinden, wie z. B. Hausmeister- oder Dienstmädchenwohnungen, umgebaut oder in Wohnungen umgewandelt, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass Mini-Häuser daraus bestehen Lager und Garagen.

Immobilieninvestoren viele Male alte große oder mittelgroße Immobilien von 50-60 Quadratmetern werden in zwei oder sogar drei kleine neue Wohnungen aufgeteilt, wenn das Design es zulässt. Auf diese Weise können sie sie schneller und mit mehr Gewinn verkaufen. Und bis vor der Pandemie wurde diese Investitionsmotivation durch die Airbnb-Welle verstärkt.

In Budapest sind diese Apartments die meistverkauften Apartments im Stadtzentrum und in so beliebten Vierteln wie VII., VIII., XI. und XIII. Bezirk.

Sie werden sowohl in der Agglomeration der Hauptstadt als auch auf dem Land nachgefragt, aber in diesen Fällen geht es nicht mehr ums Wohnen, sondern um den Garten über kleine Häuser wir können reden.

Die Preisgestaltung wird maßgeblich von der Lage und dem Zustand der Immobilie beeinflusst, sodass es schwierig ist, von einem Durchschnitt zu sprechen. Insgesamt kann man das sagen Kleinimmobilien sind insbesondere teurer.

Da es sich um typisch gebrauchte Backsteinwohnungen in Budapest handelt, lohnt es sich nach der neuesten Analyse von Duna House, die Durchschnittspreise von 800-900.000 Forint pro Quadratmeter zu berechnen, aber es ist nicht verwunderlich, dass der Stückpreis über 1 Million Forint steigt . Bei kleinen Häusern auf dem Land liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis zwischen 200.000 und 400.000 HUF.

„Mini-Apartments machten 2021 knapp 1 % der von unserem Netzwerk verkauften Objekte aus. Bundesweit bieten wir derzeit 68 Objekte kleiner als 20 Quadratmeter an, aber wenn wir das Screening auf 25 Quadratmeter ausweiten, können potenzielle Käufer bereits auswählen 170 Wohnungen. Somit machen Mini-Häuser einen relativ geringen Anteil am Immobilienmarktumsatz aus, erhalten aber aufgrund ihrer besonderen Beschaffenheit stets überdurchschnittlich viel Aufmerksamkeit“, so Károly Benedikt, Leiter PR und Analyse bei Duna House.

„Nach unserer Erfahrung ist der Hauptgrund für den Kauf von Mini-Apartments die Investition, aber es gibt auch einige – typischerweise junge Menschen, die allein leben – die das tun als erstes Zuhause Sie entscheiden sich für diese Art von Eigentum. Kleine Wohnungen können auch eine ideale Wahl für die Vermietung sein, da sie auch bei Studenten und Touristen beliebt sind, die nach einer Pandemie-Schließung zurückkehren. ”

Nicht nur bei der Gestaltung der Mini-Apartments, sondern auch bei deren Ausstattung lohnt es sich, einige Praktiken zu beachten ihre Nutzung kann maximiert werden und sie können noch attraktiver gestaltet werden. Um beispielsweise das Feld zu vergrößern, a Galerie und durchdachte Funktionsintegration.

Viele Male für die gepflegte Einrichtung einer kleinen Wohnung es besteht ein größerer Bedarf an fachkundiger Hilfe, wie in einem größeren Anwesen, wo man in den meisten Fällen an traditionelle Möbelgrößen denken kann. Im Fall von Mini-Gärten kann es die Nutzung und Praktikabilität erheblich verbessern, wenn Möbel nach Maß wir gebrauchen.

Und was ist sonst noch zu beachten? „Bei Häusern, die von einem Lager oder einer Garage umgebaut wurden, sollte immer geprüft werden, ob a wurde durch eine Eigentumsurkunde übergeben die Wohnfunktion, da dies auch ein wichtiger Aspekt für spätere Verkäufe und laufende Finanzierungen sein kann. Bei Minizonen, die aus der Teilung größerer Wohnungen entstanden sind, lohnt es sich auch, die rechtlichen Voraussetzungen zu prüfen, beispielsweise ob die Wohnungseigentümergemeinschaft die Teilung genehmigt hat, ob die Änderungen auf den Grundbucheintrag übertragen wurden und ob die Die Wohnung hat unabhängige Zähler “, schlug Károly Benedikt vor.


Source: Ingatlanhírek by ingatlanhirek.hu.

*The article has been translated based on the content of Ingatlanhírek by ingatlanhirek.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!