Geschäftsmann bei Zusammenstoß mit Dorfbewohnern getötet, 10 verletzt

Geborgener Körper (Bild: rechts)

Ein Bananenhändler namens Said Biswas (50) wurde bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Dorfbewohnern in Shailkupa upazila im Distrikt Jhenaidah wegen des Diebstahls eines Pfannenkahns getötet. Dabei wurden mindestens 10 Personen verletzt. Der Vorfall ereignete sich heute, Montag (14. November), gegen 9:00 Uhr im Dorf Keshtapur in der Gewerkschaft Umedpur der Upazila.

Der Verstorbene ist der Sohn des verstorbenen Jabed Biswas aus dem Dorf Said Kestpur.

Abdul Mannan, UP-Mitglied der Abteilung Nr. 3 der Umedpur Union, sagte, dass eine Person letzten Donnerstag wegen Diebstahls vom Wasserkahn von Deb Prasad aus dem Dorf Kestpur mit einer Geldstrafe belegt wurde. Der Vorfall verbreitete Spannungen in der Gegend. Aus diesem Grund wurde ein Mann namens Tarikul aus dem Dorf Kestpur am Montagmorgen, als er Öl im BLK Bazar kaufen wollte, von den Unterstützern des UP-Mitglieds der Abteilung Nr. 4, Kapil Biswas, angegriffen.

Er sagte, dass Anhänger von Abdul Mannan und Anhänger von Kapil Biswas wegen dieses Vorfalls mit indigenen Waffen zusammenstießen. Mindestens 10 Menschen, darunter Saeed Biswas, wurden verletzt. Der verletzte Saeed starb auf dem Weg zum Krankenhaus Jhenaidah Sadar.

Kapil Biswas, UP-Mitglied der Abteilung Nr. 4, sagte, dass Mannans Unterstützer früher seine Unterstützer angegriffen hätten. Dann kam es zum Zusammenstoß.

Der verantwortliche Beamte (OC) der Shailkupa Polizeistation, Aminul Islam, bestätigte die Wahrheit des Vorfalls und sagte, dass die Polizei, nachdem sie von dem Vorfall gehört hatte, schnell vor Ort war und die Situation unter Kontrolle brachte. Bei diesem Vorfall wurde jedoch noch niemand festgenommen. In der Gegend herrscht Spannung.

Es sei darauf hingewiesen, dass zusätzliche Polizei eingesetzt wurde, um unerwartete Zwischenfälle zu vermeiden. Der Polizeibeamte sagte, dass in diesem Vorfall noch kein Fall eingereicht worden sei.


Source: ODHIKAR by www.odhikar.news.

*The article has been translated based on the content of ODHIKAR by www.odhikar.news. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!