Gericht verbietet Störstreiks bei PostNL

Das Gericht hat entschieden, dass FNV bis zum 6. Januar keine Sammelklagen organisieren darf, die die von PostNL festgelegten Voraussetzungen nicht berücksichtigen. Diese Regelung verhindert Handlungen, die zu einer Unterbrechung wesentlicher Dienstleistungen wie Krankentransporte und Bestattungspost sowie zu unsicheren Situationen für Mitarbeiter führen könnten.

FNV wollte an diesem Wochenende Streiks organisieren, wird aber nichts unternehmen. Kampagnen in einer der verkehrsreichsten Zeiten des Jahres sind mit unverhältnismäßigen Schäden und Risiken verbunden.

Diese Woche beginnt die Hochsaison mit dem Black Friday, später folgen Sinterklaas und Weihnachten. PostNL ergreift zusätzliche operative Maßnahmen, um die Auswirkungen von Maßnahmen weiterhin zu begrenzen.

PostNL wird weiterhin mit FNV und CNV über neue Tarifverträge für PostNL und für Samstagszusteller sprechen.


Source: Nieuws – Emerce by www.emerce.nl.

*The article has been translated based on the content of Nieuws – Emerce by www.emerce.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!