Georgien führt digitales Geld ein

Laut einer aktuellen und interessanten Ankündigung bereitet sich die National Bank of Georgia, NBG, auf die Einführung einer neuen offiziellen Währung im Jahr 2022 vor, Digital Larit. Georgien ist nicht das einzige Land, das die Einführung seines eigenen Blockchain-basierten digitalen Geldes plant, aber Georgien könnte eines der ersten sein; So können die gesammelten Erfahrungen anderen als wichtige Informationen dienen. Übrigens gibt es bereits ein Land, in dem digitales Geld mittels Blockchain-Technologie zu einem offiziellen Zahlungsmittel geworden ist: BitCoint wird in El Salvador eingesetzt, digitaler Yuan seit einiger Zeit in einem Testprojekt auf den Bahamas und der Sand Dollar wird von der verifizierten Version der Bahamas verwendet.

Digitales Geld (CBDC), das von der Zentralbank eines Landes ausgegeben und kontrolliert wird, ist nach Ansicht einiger Experten keine echte Kryptowährung, sondern eine durchdachte Version von Bargeld. Auch daran ist etwas dran, denn obwohl die operative Basis derselbe Code wie beispielsweise BitCoint ist, wird der digitale Lorit nicht abbaubar sein und Wechselkursschwankungen werden durch die Tatsache, dass die Zentralbank eine kontrollierende Rolle hat, eliminiert.

Vor diesem Hintergrund ist die sehr gute Frage, ob der digitale Lori um das konkurrieren wird, was er als echte Alternative bietet: Zum Beispiel wird es schwierig sein, mit nicht staatlich kontrollierten Kryptowährungen zu konkurrieren, da eine ihrer Hauptattraktionen darin besteht, dass sie sind völlig unabhängig. Geplant ist, dass das Geld eine Alternative zu herkömmlichen Lösungen sein soll, die nicht nur billiger, sondern auch schneller in der Anwendung ist. Die Behauptung über die Kosten wird sicherlich stimmen, aber der Geschwindigkeitsvorteil ist keineswegs sicher – Sofortüberweisungen sind zumindest im traditionellen Bankensystem lösbar.

Laut NBG wird digitales Geld jedoch nicht nur während der Arbeitszeit, sondern immer verfügbar sein, und es ist interessant, dass sie versprechen, dass Sie damit ohne Internetverbindung bezahlen können. Es wird ein gesetzliches Zahlungsmittel sein, aber es ist noch nicht klar, ob die Annahme obligatorisch ist oder ob Händler wählen können, ob sie die Option nutzen oder nicht. Die Regierung hofft, dass digitales Geld – da es überall auf der Welt verfügbar sein wird, und sogar Bitcoin-Ära, ein Bitcoin-Code oder es kann auf anderen Online-Brokerage-Plattformen gehandelt werden – es wird auch die Aufmerksamkeit der Anleger auf das Land lenken.

Neben Georgien arbeiten unter anderem die USA, die EU (auf EU-Ebene) und Russland daran, eine digitale Version des bestehenden Papiergeldes einzuführen.


Source: Geeks.hu by geeks.hu.

*The article has been translated based on the content of Geeks.hu by geeks.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!