Gemeinsame Anziehungskraft auf Lieferanten und Einzelhändler

Gemeinsam in der Kette überleben. Modint und INretail appellieren gemeinsam an Lieferanten und Einzelhändler, die Schmerzen, die der Ausbruch des Coronavirus für Unternehmen verursacht, zu teilen und so gute Lösungen zu finden. Flexibilität, gegenseitiges Verständnis, Vision, Verantwortung und Solidarität sind erforderlich. Wir fordern erneut alle Parteien auf, das Maximum zu tun, das im Rahmen aller Möglichkeiten liegt.

Wir müssen den Schmerz teilen; Corona ist schließlich niemandes Schuld. In Den Haag setzen wir uns dafür ein, so viel wie möglich für unsere Niederlassungen zu erreichen. Und gemeinsam mit Modint, INretail und FGHS suchen wir weiterhin nach einer Zusammenarbeit in der Kette. Weil Zusammenarbeit wichtiger denn je ist. Bleiben Sie in Kontakt miteinander und erreichen Sie gegenseitige Solidarität und Nachsicht, wenn es um Folgendes geht:

– Lieferzeiten und -zeiten;

– Anwendung des Begriffs “höhere Gewalt”;

– Lieferung alternativer Waren;

– Verwendung der Strafklausel;

– (gestaffelte) Zahlungsbedingungen.

Keine Frage ist zu verrückt: Rufen Sie 088 973 06 00 an

Foto: Pexels