„Gelbe Kappe gehört der Vergangenheit an“ New Yorks neue Tesla „blaue Kappe“[특파원 다이어리]

Startup-Level, Model Y Taxi 50 Popularität
Bei den Fahrgästen beliebt… Auch die Fahrer sind zufrieden
Ford-Elektroauto erschien im gelben Taxi
Möglichkeit der Erweiterung der Betriebsbasis von Elektrofahrzeugen

[아시아경제 뉴욕=백종민 특파원]

Das Tesla-Taxi von Revel fährt vor den Hudson Yards in Manhattan, New York City. (Foto = Korrespondent Baek Jong-min)

湲 蹂肄

In letzter Zeit sieht man in Manhattan, New York City, Tesla-Fahrzeuge häufig blau lackiert. Dies ist ein Taxi von Rebel, einem Kickboard-Sharing-Unternehmen.

Revel hat im August letzten Jahres einen Taxidienst mit 50 Tesla-Fahrzeugen gestartet. New York City äußerte sich negativ über die Auswirkungen des Taxidienstes von Revel auf die bestehende Taxibranche, genehmigte ihn jedoch schließlich, da es sich um einen umweltfreundlichen Dienst handelte. Anfangs war der Service auf unter der 42. Straße in Manhattan beschränkt, aber jetzt kann er bis zur 72. Straße fahren. Die Flughäfen JFK und LaGuardia sind ebenfalls erlaubt.

Die Innenausstattung von Revels Tesla-Taxi ist im Vergleich zu bestehenden Taxis erstklassig. Ein Touchscreen-Bildschirm hinter dem Beifahrersitz zeigt beim Einsteigen den Namen des Passagiers an. Über diesen Bildschirm können die Passagiere auch die Temperatur des Fahrzeugs selbst einstellen. Es verfügt auch über eine Sitzheizungsfunktion für den kalten Winter.

„Auch die Kunden genießen das Tesla-Erlebnis“, sagte Rebel Tesla-Taxifahrer Yahya Adbelkerfar in einem Interview mit lokalen Medien.

Auch die Resonanz der Passagiere ist positiv. Ein Insasse teilte auf Twitter die Skyline von Manhattan, die durch das Panorama-Schiebedach gesehen wurde, während er auf dem Rücksitz eines Level Taxis saß. Ein anderer Benutzer sagte: “Es war eine erstaunliche Erfahrung. Wenn der Preis ähnlich ist, werde ich ein ebenerdiges Taxi wählen.”

Laut dem New York Taxi Board beträgt das Niveau Es wurde in drei Monaten seit Beginn des Dienstes im August etwa 39.000 Mal betrieben.

Revel Taxi trug auch zum Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in New York City bei. Die ebene Taxi-Ladestation wurde für die Anwohner geöffnet.


Ford Mach E Taxi

湲 蹂肄

Das traditionelle Taxi „Yellow Cab“ begann sich auch in der Geschwindigkeit von Rebel und Tesla zu verändern.

Ein Startup namens Gravity hat kürzlich Fords Elektroauto „Mach E“ als Taximodell auf den Markt gebracht.und sprintet bereits durch die Straßen von Manhattan. Dies ist das erste Mal, dass Mach E mit einem Taxi betrieben wird.

Das Mach E Taxi von Gravity kann auch mit Premium-Ausstattung zum regulären Taxitarif genutzt werden. Es setzte auch künstliche Intelligenz (KI) ein, um Fahrlässigkeit des Fahrers zu verhindern.

Gravity will Taxis mit 50 Mach E und Tesla Model Y betreiben. Gravity betreibt bereits eine eigene Ladestation auf einem Parkplatz in Midtown.

Auch auf der Consumer Electronics Show (CES), die kürzlich in Las Vegas zu Ende ging, erregten die Fahrzeuge von Tesla die Aufmerksamkeit der Teilnehmer. Obwohl Tesla nicht an der CES teilnahm, erregte der Service, der eine Strecke von mehr als 30 Minuten in 2 Minuten durch den unterirdischen Tunnel “Vegas Loop”, der die Messehallen mit Tesla-Fahrzeugen verbindet, zurücklegt, die Aufmerksamkeit von Journalisten auf der ganzen Welt.

Vegas Loopers bewunderte das Projekt, das von Tesla-Gründer Elon Musk vorangetrieben wurde. Dies liegt daran, dass es ein Dienst war, der den berüchtigten Stau beseitigt hat.


[이미지출처=연합뉴스]

湲 蹂肄

Auf dieser CES zeigten GM, Benz und Sony Elektrofahrzeuge. Bestehende Autohersteller wie Hyundai Motor, Kia und Ford sowie Rivian und Lucid zielen auf den Elektrofahrzeugmarkt ab.

Einige sagen voraus, dass Teslas Position aufgrund des verschärften Wettbewerbs um Elektrofahrzeuge schrumpfen wird, aber es ist schwierig, Teslas Offensive mit der Massenproduktion zu ignorieren.

Tesla, das 2018 Schwierigkeiten mit der Massenproduktion des Model 3 hatte, verkaufte 2021 940.000 Fahrzeuge, das erste seit drei Jahren. Nun werden bis 2024 2 Millionen Einheiten prognostiziert. Das ist eine Bedrohung für bestehende Premiumfahrzeuge wie Mercedes-Benz und BMW.

Nicht alle Marktteilnehmer können Teslas sein. Es ist jedoch schwierig, von Tesla in verschiedenen Diensten und Plattformen auf Basis von Elektrofahrzeugen voranzukommen. Es ist dringend erforderlich, die Veränderungen in der zukünftigen Verkehrsumgebung, die Elektrofahrzeuge verändern werden, zu berücksichtigen.


New York = Korrespondent Baek Jong-min [email protected]


Source: 아시아경제신문 실시간 속보 by www.asiae.co.kr.

*The article has been translated based on the content of 아시아경제신문 실시간 속보 by www.asiae.co.kr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!