Geänderte nächtliche Ausgangssperre ab Oktober … Einwohner, die mit ihrem Lebensunterhalt kämpfen, seufzen

Ein Panoramablick auf Hyesan, Provinz Ryanggang, Nordkorea, aufgenommen im August 2013. / Foto = Daily NK

Es ist bekannt, dass Nordkorea die Zeit der nächtlichen Ausgangssperre an der Grenze zwischen Nordkorea und China ab Anfang Oktober, wenn die Wintersaison beginnt, geändert hat.

Eine Quelle aus der Provinz Ryanggang sagte gegenüber Daily NK am 6.: „Ab Anfang dieses Monats wurde die Zeit der nächtlichen Ausgangssperre für das Grenzgebiet der Provinz Yanggang basierend auf der Wintersaison geändert. .

Zuvor berichtete die Daily News, dass Nordkorea im August letzten Jahres im Namen der sozialen Sicherheit eine Proklamation mit dem Titel „Vermeidung von Handlungen, die die Blockade der nördlichen Grenze behindern“ herausgegeben hat, um den Zustrom der neuartigen Coronavirus-Infektion (COVID-19 .) zu verhindern ). es gibt eine bar

In der damaligen Proklamation teilte Nordkorea die nächtliche Ausgangssperre in Sommer und Winter ein, von April bis September von 20:00 Uhr bis 5:00 Uhr, der Sommersaison, und von 18:00 Uhr bis zum nächsten Tag ab Oktober bis März, die Wintersaison. bis 19 Uhr

▶Siehe verwandte Artikel: Proklamation der sozialen Sicherheit an der Grenze… „Beim Betreten der Pufferzone bedingungslos ausfüllen“

Wie die Proklamation im vergangenen Jahr mitteilte, hat Nordkorea die nächtliche Ausgangssperre in Grenzgebieten wie der Provinz Yanggang und der Provinz Nord-Hamgyong angewendet. Dabei wurden diejenigen, die gegen die nächtliche Ausgangssperre verstoßen, für mehr als einen Monat mit einem Arbeitstrainingslager bestraft.

Die Tatsache, dass Nordkorea in Grenzgebieten eine nächtliche Ausgangssperre verhängt, wird als Maßnahme zur Stärkung der Einwohnerkontrolle im Namen des weltweiten COVID-19-Ausbruchs interpretiert.

Diese nächtliche Ausgangssperre bedroht jedoch die Lebensgrundlagen der Anwohner.

In der Sommersaison (April bis September) war die nächtliche Ausgangssperre jedoch relativ kurz, sodass die Bewohner auf dem Markt etwas mehr aus ihrem Lebensunterhalt machen konnten. Da sich jedoch die nächtliche Ausgangssperre seit diesem Monat verlängert hat, sollen die Seufzer der Anwohner wieder lauter werden.

Laut der Quelle werden die Existenzschwierigkeiten der Bewohner durch die anhaltende Grenzschließung ernst.

In diesem Zusammenhang sagte eine Quelle: „Im Oktober wurden aufgrund der Änderung der nächtlichen Ausgangssperre auch die Nutzungszeiten des Marktes von 15 bis 19 Uhr auf 14 bis 17 Uhr geändert. Wenn wir die Nutzungszeit weiter verkürzen als jetzt, werden die Bewohner größere wirtschaftliche Auswirkungen haben“, sagte er.

Er fügte hinzu: „Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass das Coronavirus tatsächlich zur Kontrolle der Bewohner eingesetzt wurde. hinzugefügt.


Source: DailyNK by www.dailynk.com.

*The article has been translated based on the content of DailyNK by www.dailynk.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!