Galal als Cheftrainer der ägyptischen Nationalmannschaft entlassen

Der ägyptische Fußballverband (EFA) hat Cheftrainer Ehab Galal nach nur drei Spielen als Trainer der Pharaonen entlassen, berichtet BBC Sport.

Galal ersetzte Carlos Queiroz im April, nachdem sich die Pharaonen nach der Niederlage gegen Senegal in den Play-offs nicht für die Weltmeisterschaft 2022 qualifizieren konnten.

1xBit

Aber der 54-Jährige wurde nach einer überraschenden 0:2-Niederlage gegen Äthiopien in einem Qualifikationsspiel zum Afrikanischen Nationen-Pokal 2023 entlassen, gefolgt von einer 1:4-Niederlage im Freundschaftsspiel gegen Südkorea.

EFA-Vorstandsmitglied Hazem Emam sagte, man werde versuchen, einen ausländischen Trainer zu ernennen.

Galal wurde nach einer Saison bei Pyramids aus Kairo von Ägypten ernannt und war zuvor Trainer mehrerer anderer Vereinsmannschaften, darunter Zamalek, El Masry und Al Ahly Tripoli.

In seinem ersten Spiel im Juni besiegten die Pharaonen Guinea in einem Qualifikationsspiel zum Nations Cup mit 1:0.

Aber Niederlagen gegen Äthiopien und Südkorea erwiesen sich als kostspielig für Galal.

Emam sagte, die EFA sei „in Gesprächen mit mehreren ausländischen Trainern“ und werde auch einen technischen Direktor hinzuziehen.

„Ich möchte Trainer Ehab Galal danken, einem sehr respektvollen Mann, der unter schwierigen Umständen gearbeitet hat.

„Ich möchte mich bei ihm entschuldigen, aber manchmal ist der Druck zu groß und wir haben gesehen, dass es für alle besser wäre, sich zu ändern.“

Queiroz, ehemaliger Trainer Portugals und Irans und Co-Trainer von Sir Alex Ferguson bei Manchester United, hatte Ägypten ins AFCON-Finale nach Kamerun geführt, wo es im Elfmeterschießen gegen Senegal geschlagen wurde.

In den Playoffs um die Weltmeisterschaft in Katar verlor Ägypten dann gegen denselben Gegner – wiederum im Elfmeterschießen.

komplette Sportanzeigen Copyright © 2021 Completesports.com Alle Rechte vorbehalten. Die in Completesports.com enthaltenen Informationen dürfen ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von Completesports.com nicht veröffentlicht, übertragen, umgeschrieben oder neu verteilt werden.
!function(f,b,e,v,n,t,s) {if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod? n.callMethod.apply(n, Argumente):n.queue.push(Argumente)}; if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′; n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0; t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0]; s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,’script’, ‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’); fbq(‘init’, ‘287406252908265’); fbq(‘track’, ‘PageView’);

Source: Complete Sports by www.completesports.com.

*The article has been translated based on the content of Complete Sports by www.completesports.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!