FW21 Color Guide für Männer

Die Herrenmode ist für 2021 zurück und nicht die pandemieorientierten Outfits, mit denen Sie auf der Couch rumhängen können. Designer setzen auf Innovation und hauchen der Saison mit unerwarteten Farben, Drucken und Schnitten neues Leben ein.

Bruin

Braun ist eine Farbe, die oft mit den 1970er Jahren in Verbindung gebracht wird und bereits als eine der wichtigsten Innenfarben des Jahres 2021 bezeichnet wurde. Jetzt ist auch die Mode an der Reihe. Die braune Palette – von Kardamom über Gold und Trüffel, von Leder und Wildleder bis hin zu Grobstrick, von Walnuss über Mokka auf der dunklen Seite bis hin zu Tortilla und Erdnuss auf der hellen Seite – könnte bald das neue Grau sein. Brown ist ein neuer Partner für Beige- und Khaki-Töne und kann eine sehr rohe Textur aufweisen. Hermès eröffnete die FW21-Präsentation mit einem braunen Look. Bei Jil Sander war die Farbe in Strickwaren, verzierten Jacken, Schneidereien und Gebrauchshosen zu sehen.

Schwermetalle

Isabel Marant, FW21, Image über die Marke.

Metallic-Farbtöne verleihen der Farbpalette von FW21 einen Hauch von Verspieltheit und Kontrast. Sie werden manchmal strukturiert zur Behandlung des Sofas, wie in Performance-Kleidung oder auf Leder oder Wolle wie in der JW Anderson-Kollektion gedruckt. Zu anderen Zeiten wird die Farbe separat verwendet, beispielsweise bei silberfarbenen Metallaccessoires und glänzenden elastischen Hosen von Isabel Marant. Hier sind Metallics von Streetwear inspiriert und werden mit gepflegten Grundstücken kombiniert. Als Detail werden Metallics verwendet, um Schnitte zu verschönern, z. B. aufgesetzte Taschen oder die Rückseite des Kragens eines Trenchcoats oder einer Jacke. Pradas trendige Bomberjacken aus Metallic-Leder werden diesen Herbst sehr beliebt sein.

Neutrales Gelände

Wir haben in Mailand bereits winterliche Weiße und geschichtete Neutrale gesehen, aber bei Lemaires Pariser Show waren sie mit langen Mänteln in Beige und Hellbraun, die über cremefarbenen Kaschmirstrickwaren getragen wurden, und Hosen und Jacken in passendem Hellbraun in voller Kraft. Lemaires neutrale Ton-in-Ton-Töne bieten eine einfache und kostenlose Möglichkeit, sich mit authentischen Stoffen wie Wolle und Baumwolle zu kleiden.

Grafik

In Raf Simons erster FW21-Herrenkollektion für Prada wurden Oberbekleidung mit Farbakzenten akzentuiert. Das Innere wird genauso wichtig wie das Äußere. Grafikdrucke kommen beim Spielen mit Texturen gut zur Geltung, wie im Fall der gestrickten langen Unterhose von Prada. Bei Dior wurden grafische Stickereien auf Armeejacken und dunkel getarnten Kapuzenjacken und Gebrauchshosen angebracht. Der Kreativdirektor von Louis Vuitton, Virgil Abloh, entschied sich für einen grafischen Look mit schwarz-weiß gestreiften Hemden mit passenden Krawatten. Ein kräftiger wadenlanger roter Mantel rundete den Look ab. Die Wirkung von Farben und Drucken verleiht der Saison mit Statement-Stücken Energie.

Klassisches Marineblau

FW21 Color Guide für Männer

Dries van Noten, FW21, Laufstegbilder

Ein Marineanzug bei Dries van Noten war der klassische und dennoch moderne Schnitt einer dauerhaften Grundnahrungsmittel für Männer. Klassische Farben wie Grau-, Blau- und Neutraltöne sorgen für zeitlose und saisonlose Mode, ohne das Moderad immer wieder neu erfinden zu müssen. Es mag viel zu sagen geben, um es neu zu erfinden, aber selbst Rick Owens, der Meister des Subversiven, wählt eine klassische Schwarzpalette als Grundfarbe für seine Kollektionen.

Hauptbild: Prada FW21

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.UK veröffentlicht und dann von Wendela van den Broek ins Niederländische übersetzt und bearbeitet.