Für welche Allwetterreifen sind sie eine gute Option?

Obwohl sie meistens mit dem „M+S“-Zeichen und einer Schneeflocke in den Konturen des Berges mit drei Gipfeln an der Seitenwand zertifiziert sind, sind Allwetterreifen nicht gleich Winterreifen.

Jemand wird sich zu Recht fragen, was ist der Unterschied zwischen Reifen für “All Seasons” und Reifen für “All Weather Conditions”? Tatsache ist, dass “All-Season”-Reifen längst vor allem auf dem US-Markt präsent sind und sich der Begriff inzwischen auch in Europa etabliert hat, aber es gilt eigentlich für Allwetterreifen. Wie sehr sich diese Terminologie auf dem alten Kontinent durchgesetzt hat, zeigt sich deutlich daran, dass viele Reifenhersteller ihre Produkte auf dem europäischen Markt „All Season“ nennen, wie es beispielsweise beim neuen Tiger-Reifen der Fall ist. In Amerika tragen „All-Season“-Reifen in den meisten Fällen das „M+S“-Label, nicht aber die Winterschneeflocke, weil ihre “All-Season”-Reifen nicht für den Einsatz unter typischen Winterbedingungen gedacht sind.

Es ist also klar, dass es Unterschiede zwischen Reifen “für alle Jahreszeiten” und Reifen für “alle Wetterbedingungen” gibt, und um diese Unterschiede zu verstehen, muss man zurückblicken. In europäischen Ländern schreibt das Gesetz seit langem die Verwendung von Winterreifen im Winter vor. Diese Reifen sind durch eine Schneeflocke innerhalb der Konturen des Berges mit drei Gipfeln gekennzeichnet. Daher hat sich in Europa seit langem die Norm durchgesetzt, zwei Reifensätze zu besitzen, wobei wir Winterreifen von November bis April (in der Regel) verwenden.

In letzter Zeit haben Reifenhersteller jedoch Reifen entwickelt, die auf dem Alten Kontinent das ganze Jahr über, auch in den Wintermonaten, verwendet werden können. Auf diese Weise wurde ein Reifen für alle Wetterbedingungen geboren, der häufiger als “All-Season” oder “für alle Jahreszeiten” bezeichnet wird, obwohl es, wie gesagt, eine andere Sache ist. Allwetterreifen sind für den Einsatz bei winterlichen Bedingungen zertifiziert, wie das Schneeflocken-Label (3PMSF-Zertifikat) zeigt. Allwetterreifen sind daher so konzipiert, dass sie das ganze Jahr über zufriedenstellende Eigenschaften sowohl auf trockener als auch auf nasser Straße bieten. Auf Schnee bieten sie eine bessere Leistung als nicht zertifizierte Reifen, während sie im Frühjahr oder Sommer eine solide Leistung beibehalten.

Wir hoffen, dass wir auf diese Weise etwas gelöst haben, das die Autofahrer praktisch seit einigen Jahrzehnten verwirrt. Daher sind “All-Season”-Reifen in erster Linie für Fahrer gedacht, die in klimatischen Gebieten leben, in denen die Temperatur zu hoch ist, um Winterreifen zu verwenden. Wenn es jedoch erforderlich ist, auf Schnee oder Eis zu fahren, sind sie der Aufgabe nicht gewachsen.

Eine Alternative in Form einer ganzjährig einsetzbaren Lösung tauchte vor etwa zwei Jahrzehnten auf, und es geht um Reifen für alle Wetterbedingungen, die wir in Europa, um es zu wiederholen, oft “Reifen für alle Jahreszeiten” nennen. Sie bieten einen besseren Grip auf Schnee, aber ihre Leistung bei kaltem Wetter ist nicht auf dem Niveau von Reifen, die für den reinen Wintereinsatz gedacht sind. Vergleichen wir es mit einer kurzen Jacke, die den Job macht, bis es zu kalt ist und bis es anfängt zu schneien und zu regnen. Wenn das Wetter schlechter wird, brauchen wir auch angemessene Kleidung. Eine ausgewogene Option hat also immer noch ihre Grenzen.

Einige Branchenexperten glauben, dass Allwetterreifen nur ein Marketingtrick sind und keine Überlegung wert sind. Die Fahrer bleiben jedoch verwirrt, denn “alle Jahreszeiten” und “alle Wetterbedingungen” klingen im Wesentlichen ziemlich ähnlich, oder? Was die These der genannten Experten jedoch nicht unterstützt, ist, dass Allwetterreifen immer beliebter werden und sich in der Praxis als sehr gute Lösung erweisen.

Die Antwort auf die Frage, ob man sich für Reifen für alle Wetterbedingungen entscheiden sollte, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, vor allem von den Wetterbedingungen, die das Gebiet charakterisieren, in dem die meisten Fahrten stattfinden, sowie von den Anforderungen des Fahrers. Diese Reifen haben einzigartige Eigenschaften, die sie für alle Jahreszeiten von (amerikanischen) Reifen unterscheiden. Darüber hinaus sind sie für Reifenhersteller eine gute Möglichkeit, ihr Portfolio zu erweitern, indem sie ein Produkt anbieten, das für eine bestimmte Anzahl von Fahrern geeignet ist.

Tatsache ist, dass die Popularität von Allwetterreifen wächst und sie sich jedes Jahr besser verkaufen. Die Technologie hat sich in den letzten 20 Jahren weiterentwickelt, de facto hat sich das Klima ein wenig verändert, sodass wir weniger Schnee- und Eistage im Jahr haben, was diese Reifen zu einer interessanten Option für einen breiten Kundenkreis macht.

Wir wiederholen, Allwetterreifen sind kein adäquater Ersatz für spezielle Winterreifen, insbesondere nicht bei extremen Winterfahrbedingungen, aber sie sind für alle Jahreszeiten eine bessere Wahl als der amerikanische Reifentyp, da sie im Gegensatz zu ihnen 3PMSF-zertifiziert sind, was bedeutet, dass sie von offiziellen Institutionen geprüft und für den Wintereinsatz zugelassen sind.

Tests mit Allwetter-Premiumreifen haben gezeigt, dass ihre modifizierte Mischung und die entsprechend gestaltete Lauffläche mit einer verschneiten Straßenoberfläche gut zurechtkommen, besser als einige spezielle Winterreifen von vor 10-20 Jahren.

Allwetterreifen verlassen sich auch auf eine Mischung, die diesen Sicherheitsunterschied bietet, und es ist eine Dual-Performance-Mischung, die flexibel genug ist, um Temperaturen zu widerstehen, die viel niedriger sind als die amerikanische All-Season. pneumatik. Daher ist eine längere und bessere Lebensdauer des Profils bei warmem Wetter im Vergleich zu Winterreifen gewährleistet, die bekanntlich im Sommer niemals verwendet werden sollten.

Allwetter-Autoreifen können mit symmetrischen oder asymmetrischen Mustern geliefert werden. In beiden Fällen bieten sie soliden Grip bei winterlichen Bedingungen, egal ob auf Schnee, nasser oder trockener Fahrbahn, während Geräuschpegel und Verschleiß auf einem zufriedenstellend niedrigen Niveau gehalten werden. Obwohl es kein dominierendes Design gibt, verfolgen die Hersteller unterschiedliche Ansätze, um den Kunden das bestmögliche Produkt zu liefern. Daher variieren die Ergebnisse. Einige Marken haben sich nämlich entschieden, den Schwerpunkt auf die Winterleistung zu legen, während andere der Leistung auf nassem Asphalt mehr Aufmerksamkeit schenkten, für Fahrer, die in Gebieten mit viel Niederschlag leben.

Für wen sind Allwetterreifen geeignet?

Es gibt mehrere Kriterien:

  • Für diejenigen, die in Gebieten leben, in denen gelegentlich Schnee fällt und die Wetterbedingungen nicht extrem sind, sind spezielle Winterreifen kein Muss. In ihrem Fall erfüllen Qualitätsreifen für alle Wetterbedingungen alle Bedürfnisse.
  • Für Menschen, die in gemäßigten Zonen leben, aber in der Nähe von Berggebieten sind, die sie oft besuchen.
  • Für alle, die keine Winterreifen brauchen, sich aber für den Fall, dass es schneit, versichern wollen.
  • Für diejenigen, die hauptsächlich durch die Stadt fahren und 2-3 Mal im Jahr eine längere Reise unternehmen.
  • Für diejenigen, die nicht mehr als fünfzehntausend Kilometer im Jahr zurücklegen.

Wir haben es hier also mit einem Hybridreifen zu tun, der die Bedürfnisse von Fahrern bei gemäßigten Wetterbedingungen sowie im Winter abdeckt, jedoch nicht bei starkem Schneefall und extrem niedrigen Temperaturen. Versuchen Sie abzuschätzen, wie viele solcher Tage Sie im Jahr haben und Sie werden leicht die Antwort auf die Frage finden, ob Allwetterreifen potentiell für Sie geeignet sind oder nicht.

Allwetterreifen holen in vielerlei Hinsicht das Beste aus beiden Welten heraus. Mehr als zufriedenstellende Leistungen werden in den Sommer-, Frühlings- und Herbstmonaten erzielt, bei leichtem Minus und nicht so dicker Schneedecke kein Problem. Zudem entfällt die Notwendigkeit, Reifen im Winter und Sommer auszutauschen und zu entsorgen, sodass keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Ganzjahresreifen sind wie Winterreifen 3PMSF-zertifiziert (Schneeflocken in den Konturen des Berges mit drei Gipfeln). Die Mängel werden im Allgemeinen schneller verbraucht, sodass sie wahrscheinlich früher geändert werden müssen. Allerdings ist zu bedenken, dass Reifen für alle Wetterbedingungen das ganze Jahr über verwendet werden, daher sollte man die Arbeitszeit und nicht die im Hotel verbrachte Zeit für Reifen zählen, wodurch diese effizienter genutzt werden, weil sie einfach nicht “alt werden”, und viele Autofahrer verlieren dabei aus den Augen, dass sie zwar oft auf Winter- oder Sommerreifen fahren, die nicht abgenutzt sind, deren Leistung aber altersbedingt deutlich nachgelassen hat.

Zusammenfassung

Aus dem oben Gesagten kann klar geschlossen werden, dass der Verkauf von Reifen keine leichte Aufgabe ist, wie es früher war. Die Autoreifenindustrie ist wettbewerbsfähiger denn je, was zu einer Reihe von Innovationen geführt hat, darunter Allwetterreifen, die oft als Ganzjahresreifen bezeichnet werden, obwohl der Unterschied zuvor erläutert wurde.

Allwetterreifen haben sich zu einer guten Wahl für Fahrer entwickelt, die in Gebieten leben, in denen das Wetter unberechenbar sein kann. Ihre wachsende Popularität beweist eindeutig, dass die Hersteller in diesem Fall ein Volltreffer waren.

Pavle Barta

Heiße Reifen


Source: Vrele gume by vrelegume.rs.

*The article has been translated based on the content of Vrele gume by vrelegume.rs. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!