Free Mobile kürzt seine 4G nachts ein wenig, um Energie zu sparen

Einige 4G-Frequenzen, die von Free Mobile verwendet werden, sind nachts nicht verfügbar. Es ist eine Politik, die vom Betreiber gewünscht wird, um ein wenig Energie zu sparen. Bei Bedarf schalten sie sich jedoch automatisch ein.

So wie Sie den PC abends ausschalten können, um ihn nicht umsonst laufen zu lassen, weil er nachts nicht benutzt wird, ist es auch möglich, den Betrieb der Relaisantennen während der Spitzenzeiten zu unterbrechen. tagsüber – in diesem Fall nachts und im ganzen Land. Es ist Politik das Free Mobile gerade formalisiert hat, 4. Oktober 2021.

Genau genommen geht es darum, die Anlagen, die auf einem genauen Frequenzband arbeiten, nämlich 2600 MHz (bzw. 2,6 GHz), in Bereitschaft zu halten. Dies wird von Free Mobile verwendet, um die 4G-Kommunikation neben den Frequenzen 700 MHz, 800 MHz (die Free im Gegensatz zu seinen Konkurrenten nicht verwendet), 1800 MHz und 2100 MHz zu übertragen. Sie sind von dieser Unterbrechung nicht betroffen.

Sie haben vielleicht täglich keine Änderung bemerkt, obwohl diese neue Richtlinie seit dem 1. Juni 2021 in Kraft ist. Und das aus gutem Grund: Sie umfasst nur eine Frequenz und wird mitten in der Nacht zwischen Mitternacht und fünf Uhr ausgelöst morgens, wenn die Netze viel weniger genutzt werden, da alle oder fast alle schlafen.

Frequenzen schalten sich bei Bedarf wieder ein

Flexibel ist vor allem der von Free Mobile eingerichtete Mechanismus: In einer Pressemitteilung gibt der Konzern an, dass es durchaus möglich sei, die Zellen zu reaktivieren – davon sind mehr als 46.000 betroffen, verteilt auf knapp 16.800 4G-Standorte im 2,6-GHz-Betrieb von Free Mobile, laut Statistik geschlossen am 1. Oktober 2021. Diese Reaktivierung wird tatsächlich abhängig vom Verkehrszustand automatisch gesteuert.

Der Grund, warum Free Mobile nachts einen Teil seiner Frequenzen auf Standby schaltet, ist Energienüchternheit. ” Durch diese Maßnahme konnte der Energieverbrauch des Netzes gesenkt werden “, Bringe die Gruppe in einer Zusammenfassung voran Detaillierung seiner Klimastrategie. Es wird keine bestimmte Zahl genannt, aber es wird versprochen, die Bemühungen fortzusetzen, ” Verbesserung der Energieeffizienz seiner Netze. »

Eine Unterstützung für Relaisantennen. // Quelle: Coyotechnical, Pixabay

Tatsächlich führt ein geringerer Netzenergieverbrauch zu einer niedrigeren Energierechnung, was dem Konzern Einsparperspektiven eröffnet. Einsparungen, die mit der Verallgemeinerung von 5G schließlich erweitert werden müssen, weil diese Generation dies hat, erinnert sich der Telekom Regulierungsbehörde, « bessere Energieeffizienz bei konstantem Verkehr “. Es bleibt abzuwarten, ob diese Watch Policy auch bei 5G zum Einsatz kommt.

Free Mobile ist nicht der erste Betreiber, der sich nachts verkleinert. Orange verfolgt auch eine ähnliche Richtlinie: sie wurde Anfang 2020 gesichtet von einer Person, die festgestellt hat, dass die Frequenzen 1.800 MHz und 2.100 MHz, die von 4G des etablierten Betreibers genutzt werden, wurden nachts in Bereitschaft versetzt. Sie werden erst um 6 Uhr morgens reaktiviert, wenn die Nachfrage im Netz deutlich größer wird.

Klar: Sie zahlen zu viel für Ihren 4G-Plan

Die Fortsetzung im Video


Source: Numerama by www.numerama.com.

*The article has been translated based on the content of Numerama by www.numerama.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!