Frankreich: Rony Lopes “verdoppelt” sich im Pokal, stärkere Vereine ohne Probleme

Der portugiesische Nationalspieler Rony Lopes erzielte heute beim 3: 1-Sieg von Nizza in Nîmes im 32. Finale des französischen Fußballpokals zwei Tore. In diesem Test ziehen die stärksten Vereine weiter.

Um die Bevorzugung zu bestätigen, gewann der Meister Paris Saint-Germain in Caen mit 1: 0. Lille, der Tabellenführer, entfernte Dijon ebenfalls mit 1: 0, und Monaco übertraf Grenoble ebenfalls mit demselben Ergebnis. Am Mittwoch hatte Lyon Ajaccio mit 5: 1 besiegt.

Die einzige Ausscheidung eines Klubs der ersten Liga gegen einen Zweitligisten war die von Bordeaux, der mit Toren von Vakoun Bayo und Janis Antiste mit 0: 2 gegen Toulouse verlor.

In Nîmes im Stade des Costiéres “packte” Rony Lopes sein Team für den Einzug in die letzten 32, mit Toren in 13 und 29 Minuten. Der Bosnier Haris Duljevic reduzierte sich auf 37 und Nizza setzte sich mit 3: 1 für Lees Melou durch.

Lille war nach 24 Tagen überraschender Tabellenführer und gewann in der 16. Minute in Dijon mit dem Tor von Camara. Renato Sanches war neben Tiago Djaló und Xeka wieder in der Startaufstellung, während José Fonte als Ersatzspieler eingesetzt wurde.

Der französische Titelmeister PSG gewann ebenfalls mit dem geringsten Vorsprung, wobei das italienische Tor Moise Kean in der 49. Minute erzielte.

Innerhalb einer Woche nach dem Spiel gegen den FC Barcelona in der Champions League hat der bereits von Angel di Maria beraubte Hauptklub eine größere Sorge um seinen größten Star, den Brasilianer Neymar, der eine halbe Stunde nach dem Spiel ausscheidet. waren das Ziel einiger harter Einträge aus der Caen-Abwehr.

Neymar hat Schmerzen im Adduktor und wird am Donnerstag von der medizinischen Abteilung von Paris Saint-Germain überprüft.

Monaco ging in die Alpen, um gegen Grenoble anzutreten, und hatte den Montenegriner Stevan Jovetic als Mann des Spiels, als er in der 36. Minute das Tor erzielte, das alles entschied.

Ohne André Villas-Boas an der Spitze hatte Marseille auch Grund zum Lächeln, als sie Auxerre mit 2: 0 eliminierten.

Ein weiterer Trainer, dessen Arbeit in der französischen Liga unterbrochen wird, ist Raymond Domenech, der der 2: 4-Niederlage von Nantes gegen Lens nicht widerstehen konnte.