Finnische Erpresser fordern solches Lösegeld von finnischen Unternehmen – Korona und Kryptowährungen dienen Kriminellen


Das Erpressungsprogramm stoppte das größte Kraftstoffvertriebsnetz der USA. Psychotherapiezentrum Antwortmaschine Kunden wurden mit gestohlenen Patientendaten erpresst. Einzelhandelskette Coopin das Kassensystem in Schweden für eine Woche ins Stocken geraten.

Wöchentlich werden neue Erpressungsangriffe gemeldet. In zwei Jahren hat sich auch das erforderliche Lösegeld vervielfacht. Die größte Lösegeldforderung gegen ein einzelnes Unternehmen beträgt 50 Millionen US-Dollar, die von einem Computerriesen erpresst wurde Von Acer im März 2021.

„Vor Jahren hieß es, Cyberkriminalität habe einen höheren Umsatz als Drogenhandel, was völlig unverständlich erscheint“, sagt Jari Hemminki, Palo Alto Netzwerke Landesdirektor für Finnland. Während der Corona-Zeit hat sich auch Erpressungs-Malware wie eine Epidemie verbreitet. Telearbeit, Cloud-Dienste, Kryptowährungen, Cyberversicherungen und DSGVO haben zu erhöhten Risiken beigetragen.

Lesen Sie hier mehr.


Source: Tivi by www.tivi.fi.

*The article has been translated based on the content of Tivi by www.tivi.fi. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!