Final Fantasy 7: Fans feiern Aeriths Geburtstag

Heute ist der Geburtstag von Aerith Gainsborough, einer der beliebtesten Charaktere von Final Fantasy VII und die japanischen Fans auf Twitter veröffentlichen seit mehreren Stunden Beiträge, die ihr gewidmet sind, um zu feiern sein Geburtstag. Illustrationen, Screenshots, Videos, Cosplay-Bilder und andere liebevolle Hommagen an diesen geliebten Charakter sind im bekannten sozialen Netzwerk im Überfluss vorhanden. Dies erforschen Hashtag Sie können selbst die Flut von sehen Inhalte für Aerith und sicherlich werden in den nächsten Stunden weitere eintreffen.

In Anbetracht der Zeitzone werden zahlreiche andere Fans aus verschiedenen Teilen der Welt an der virtuellen Feier von Aeriths Geburtstag teilnehmen. Dies ist ein klares Zeichen dafür, dass die Fans gespannt auf die Ankunft des Teil 2 von Square Enix. Über das, Asuka Yoshikawa, die Schauspielerin, die Aerith spielt Final Fantasy VII Remake, enthüllte einige wirklich interessante Neuigkeiten auf seinem offiziellen Twitter-Account. Anscheinend hat Yoshikawa kürzlich eine Sitzung abgeschlossen vier Stunden Dreharbeiten zusammen mit dem Schauspieler, der Sephiroth spielt.

Ebenfalls Briana White, welches in Final Fantasy VII Remake gibt Aerith die englische Stimme, hat ihre Hingabe an die Figur gezeigt, die sie spielt, und auf ihrem Twitter-Account einige Aufnahmen von ihr gepostet Foto-Shooting, gemacht von Fotograf Martin Wong, in dem sie ihre unglaublichen Cosplay-Fähigkeiten als Aerith zeigt. Dank der Hilfe von Twitch Streamer und Cosplayer, Lady ZeroEs gelang ihr, aus ihrem Charakter ein perfektes Kostüm zu machen. Aber wie wir wissen, braucht Briana neben den “Haaren” auch “Make-up” und um dieses großartige Fotoshooting zu erstellen, hat sie auch die Hilfe des professionellen Maskenbildners des Cosplayers und Streamers auf Twitch verwendet. Helloiamkate.

Alte und neue Fans von Final Fantasy VII waren begeistert von Teil 1 des Spiels, das am 10. April 2020 veröffentlicht wurde. Final Fantasy VIITatsächlich gelang es ihm, die Welt, die Geschichte und die Charaktere des veröffentlichten historischen Titels optimal zu rekonstruieren vor langer Zeit im Jahr 1997. Und in dieser Arbeit der Rekonstruktion und Optimierung, in der sogar die Charaktere selbst noch mehr glänzen, ist es nicht verwunderlich, dass Aerith all diese Zuneigung in sozialen Netzwerken erhalten hat. Letzteres ist in der Tat unter den weiblichen Charakteren des Spiels Das war am erfolgreichsten darin, zusammen mit den Spielern Spuren zu hinterlassen Tifa, auch oft in einigen Cosplay erwähnt.