Fehlendes sexuelles Verlangen – Dies könnte im Hintergrund liegen

Als Sie zusammenkamen, verließen Sie kaum das Schlafzimmer, und jetzt hatten Sie kaum Sex. Nun, es liegt nicht daran, dass Sie sich nicht lieben oder Ihren Partner nicht attraktiv finden; Du hast einfach keinen sexuellen Appetit und verstehst nicht warum.

Es könnte in diesem Fall leicht sein, dass a Gut Eines der sechs von zusammengestellten Dinge versteckt sich im Hintergrund!

Du bewegst dich nicht genug

Wie viel Sie trainieren, kann aus mehreren Gründen Ihren sexuellen Appetit beeinflussen. Einerseits wollen Frauen oft nicht zusammen sein, weil sie sich nicht fit genug fühlen und zu schüchtern werden. Manchmal geschieht dies unbewusst, und ein Mangel an Selbstvertrauen kann dazu führen, dass Sie Nein zum Herumtollen sagen.

Gleichzeitig haben laut Umfragen einer amerikanischen Universität Frauen, die täglich mindestens 20 Minuten Fahrrad fahren, einen viel größeren sexuellen Appetit als diejenigen, die sich fast gar nicht bewegen. Deshalb lohnt es sich, sich die Zeit für etwas Sport zu nehmen, denn das macht vielleicht auch Lust auf gemeinsame Zeit!

Du stresst dich zu sehr

In der täglichen Hektik vergisst man das leicht, und Stress ruiniert oft sexuelle Beziehungen. Du machst dir so viele Sorgen, dass du nicht abschalten kannst und du denkst, es sei natürlich; so hast du abends keine lust mehr auf sex.

Laut Experten ist es verständlich, dass man sich mit viel Gewicht auf den Schultern nur schwer befreien kann und keine Lust zum Kuscheln hat, aber dies kann eine der besten Möglichkeiten sein, sich zu entspannen. Wenn Sie das nächste Mal so richtig gestresst sind, geben Sie dem Zusammensein eine Chance, und Sie werden sehen, dass Sie danach viel besser gelaunt sind!

Foto: 123rf.com

Hypoaktives sexuelles Verlangen

Viele Menschen wissen gar nicht, dass sie mit diesem Phänomen zu kämpfen haben und führen die Flachheit der Beziehung einfach darauf zurück, dass sie keinen Sex wollen. Es tritt im Allgemeinen bei Frauen im Alter zwischen 25 und 35 Jahren auf und seine Hauptursachen sind Depressionen und Stimmungsstörungen.

Sie wollen nicht einmal mehr phantasieren, sie haben keine Lust mehr, herumzutollen, obwohl das Fehlen auch bei ihnen Anspannung erzeugt. Wenn Sie das Gefühl haben, dass auch emotionale Probleme die Ursache für Ihren Sexentzug sein könnten, lohnt es sich, einen Experten aufzusuchen, der Ihnen bei der Lösung des Problems helfen kann.

Die Antibabypille

Wenn Sie mit Medikamenten geschützt wurden, könnte dies leicht die Ursache für Ihren Verlust des sexuellen Interesses sein! Es gibt Verhütungsmittel, zu deren Nebenwirkungen eine Verringerung der Libido gehört, aber viele Menschen glauben nicht einmal, dass dies der Grund ist.

Dieses Medikament verursacht jedoch Veränderungen in den Hormonen, daher ist es nicht verwunderlich, dass es auch Ihr sexuelles Verlangen beeinflusst. Treten die Symptome nach Umstellung auf Verhütung auf, sollten Sie Ihren Gynäkologen nach möglichen Lösungen fragen.

Für die Fortsetzung KLICK HIER!

Lesen Sie dies auch!

Sie wissen, warum Sie keinen Sex wollen – Sie sind für die Libido verantwortlich

Source: Napidoktor by napidoktor.hu.

*The article has been translated based on the content of Napidoktor by napidoktor.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!