FC Barcelona verpasst das spanische Supercup-Finale trotz Tor Luuk de Jong | Fußball


Nach einer langsamen Anfangsphase war es Vinícius Júnior, der Real in der 25. Minute in Führung brachte. Er nutzte kurz zuvor den plumpen Ballverlust von Sergio Busquets. Ein paar Minuten später parierte Thibaut Courtois einen Kopfball von Luuk de Jong.

Nach der Pause traf Luuk de Jong. Ein bisschen Glück, denn der Ball landete durch ein Glück auf seinem Unterschenkel und rollte ins Tor von Die königliche. Es war bereits das dritte Tor in drei Spielen des Niederländers, der beim FC Barcelona im Kicker zu stehen schien. Spanische Medien berichteten kürzlich, dass ein Übergang nach Cádiz unmittelbar bevorstehe.

Zur Halbzeit blieb Frenkie de Jong in der Umkleidekabine und wurde durch Pedri ersetzt. Die Katalanen begannen energisch. Ein Schuss des gleichen Pedri ging knapp daneben und verdiente mehr. Luuk de Jong hätte auch fast sein zweites Tor erzielt, nachdem er versehentlich gesehen hatte, wie der Ball auf seinem Kopf landete.

15 Minuten vor Schluss war es Karim Benzema, der Barcelona erneut in Rückstand setzte: 2:1. Wenige Minuten zuvor hatte Luuk de Jong das Feld verlassen.

In der Schlussphase war es noch einmal ausgeglichen. Ansu Fati unterschrieb bei seiner Rückkehr nach langer Verletzungspause zum 2:2. Der talentierte Angreifer wurde Anfang November verletzt. Der 19-jährige spanische Nationalspieler hatte sich zu diesem Zeitpunkt gerade von einer schweren Knieverletzung erholt.

Memphis Depay, der auf der Bank startete, stand nun auch auf dem Feld. Auch in der Verlängerung konnte der Niederländer keinen Unterschied machen. Real ging nach einem schnellen Konter, den Federico Valverde zu Ende brachte, schnell wieder in Führung: 3-2. Der Sieg von Real Madrid war der 100. im Clásico.

Real Madrid wird am Sonntag im Finale gegen Atlético Madrid oder Athletic Club um den spanischen Supercup spielen.


Source: De Telegraaf by www.telegraaf.nl.

*The article has been translated based on the content of De Telegraaf by www.telegraaf.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!