Facebook-Nutzer erhalten mehr Kontrolle über den Newsfeed

Facebook möchte den Nutzern mehr Kontrolle darüber geben, was sie auf der Plattform sehen. Das Netzwerk fügt dem Newsfeed für die Timeline drei Untermenüs hinzu: Freunde und Familie, Gruppen und Seiten sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Benutzer a Prüfung können dann angeben, aus welcher Kategorie sie mehr oder weniger Nachrichten sehen möchten.

Werbetreibende erhalten auch mehr Kontrolle über ihre Anzeigen. Sie können sich aus bestimmten Themenbereichen wie „Nachrichten und Politik“, „Soziales“ und „Kriminalität und Tragödie“ abmelden.

Diese jüngste Maßnahme hängt zweifellos mit der Kritik zusammen, dass die Algorithmen von Facebook aufrührerische Inhalte und Desinformation fördern.

Wann Facebook diese Optionen anbietet, ist noch nicht bekannt.


Source: Nieuws – Emerce by www.emerce.nl.

*The article has been translated based on the content of Nieuws – Emerce by www.emerce.nl. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!