F3: Bortoleto zeigte am zweiten Testtag die Bestzeit


Der brasilianische Trident-Fahrer Gabriel Bortoleto fuhr am zweiten Testtag der Formel 3 in Jerez die Bestzeit. Wie schon am Vortag wurde das schnellste Ergebnis in der morgendlichen Session erzielt.

Die erste Bestzeit in der morgendlichen Session zeigte Zack O’Sullivan. Am Ende der ersten Stunde tauchten aufgrund eines Ausstiegs von Taylor Barnard in der zehnten Kurve rote Flaggen auf der Strecke auf.

Die Fahrer arbeiteten bald weiter, aber anderthalb Stunden vor Ende der Session wurden die Tests erneut ausgesetzt – diesmal flog Robert Faria in der achten Kurve aus. Sein Auto wurde schnell aus dem Kies entfernt, und die Tests gingen weiter. In den Schlussminuten fuhr Gabriel Bortoleto mit einer Rundenzeit von 1:29,554 Sekunden die Bestzeit.

Nach der Mittagspause kehrten die Fahrer auf die Strecke zurück. Die Session wurde bald durch rote Flaggen aufgrund eines Ausstiegs von Hugh Barter in Kurve 8 unterbrochen. Bis zum Ende des Tages mussten die Tests noch zweimal unterbrochen werden – aufgrund des Ausscheidens der gestrigen Führenden Gabriele Mini in der achten Kurve und Taylor Barnard im zehnten. Am Ende des Tages fuhr José-Maria Martí mit einer Rundenzeit von 1:31,324 Sekunden die schnellste Zeit.

Nikita Bedrin zeigte die siebzehnte bzw. zweiundzwanzigste Zeit, nachdem er tagsüber in zwei Sessions insgesamt 64 Runden gefahren war. Am Freitag findet in Jerez der letzte Testtag statt.

Ergebnisse der Vormittagssitzung

Pilot Mannschaft Zeit Kreise
1. G. Bortoletto Dreizack 1:29.554 29
2. H.Marty Campos-Rennen 1:29.927 30
3. Z. O’Sullivan Laut Racing 1:30.025 45
4. K. Friedrich ART Hauptpreis 1:30.040 49
5. O. Goethe Dreizack 1:30.046 31
6. L. Fornaroli Dreizack 1:30.090 26
7. S. Aaron Laut Racing 1:30.186 44
8. Herr Mini Hitech-Grand-Prix 1:30.204 48
9. F. Colapinto MP-Motorsport 1:30.206 41
10. T. Barnard JenzerMotorsport 1:30.228 20
11. S. Montoya Hitech-Grand-Prix 1:30.262 45
12. D. Beganowitsch Laut Racing 1:30.383 44
13. R. Dörfer Van Amersfoort Racing 1:30.417 38
14. M. Boya MP-Motorsport 1:30.473 41
15. K.Mansell Campos-Rennen 1:30.527 38
16. N. Tsolow ART Hauptpreis 1:30.548 54
17. N. Bedrin JenzerMotorsport 1:30.575 32
18. D.Edgar MP-Motorsport 1:30.603 38
19. J. Granfors Carlin 1:30.795 40
20. E. David Carlin 1:30.976 47
21. R. Usijima Hitech-Grand-Prix 1:31.052 40
22. L. Fluxa Van Amersfoort Racing 1:31.151 44
23. A. Dokmejyan Carlin 1:31.172 40
24. H. Tausch Campos-Rennen 1:31.188 39
25. A. Famularo Charouz-Rennsystem 1:31.367 39
26. R. Faria ART Hauptpreis 1:30.473 35
27. N. Marinageli Charouz-Rennsystem 1:31.546 42
28. M. Esterson Van Amersfoort Racing 1:31.590 44
29. M. Zagazeta Charouz-Rennsystem 1:31.669 49
30. A. García JenzerMotorsport 1:32.135 30

Ergebnisse der Tagessitzung

Pilot Mannschaft Zeit Kreise
1. H.Marty Campos-Rennen 1:31.324 22
2. Herr Mini Hitech-Grand-Prix 1:31.442 24
3. S. Aaron Laut Racing 1:31.460 42
4. D. Beganowitsch Laut Racing 1:31.472 42
5. L. Fonaroli Dreizack 1:31.482 38
6. Z. O’Sullivan Laut Racing 1:31.511 43
7. O. Goethe Dreizack 1:31.548 42
8. R. Usijima Hitech-Grand-Prix 1:31.641 36
9. K. Friedrich ART Hauptpreis 1:31.739 44
10. G. Bortoletto Dreizack 1:31.747 32
11. S. Montoya Hitech-Grand-Prix 1:31.828 38
12. E. David Carlin 1:31.856 42
13. F. Colapinto MP-Motorsport 1:31.868 50
14. J. Granfors Carlin 1:31.921 42
15. K.Mansell Campos-Rennen 1:31.952 41
16. M. Esterson Van Amersfoort Racing 1:31.976 45
17. L. Fluxa Van Amersfoort Racing 1:32.064 46
18. H. Barter Campos-Rennen 1:32.226 52
19. N. Tsolov ART Hauptpreis 1:32.309 42
20. M. Zagazeta Charouz-Rennsystem 1:32.410 44
21. R. Faria ART Hauptpreis 1:32.519 33
22. N. Bedrin JenzerMotorsport 1:32.526 32
23. T. Barnard JenzerMotorsport 1:32.640 18
24. R. Dörfer Van Amersfoort Racing 1:32.756 40
25. A. Famularo Charouz-Rennsystem 1:32.900 44
26. A. Dokmejyan Carlin 1:33.292 40
27. N. Marinageli Charouz-Rennsystem 1:33.329 55
28. A. García JenzerMotorsport 1:33.493 36
29. M. Boya MP-Motorsport 1:33.744 50
30. D.Edgar MP-Motorsport 1:33.817 54

Source: Формула 1 на F1News.ru by www.f1news.ru.

*The article has been translated based on the content of Формула 1 на F1News.ru by www.f1news.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!