F1: Spannung am Räikkönen Team Lead


Der Formel-1-Grand-Prix von Türkei wird in der nächsten Sendung von Leading Team Radio genauer bekannt gegeben. Bleiben Sie bei uns Dienstag 19 Uhr Auf unserem YouTube-Kanal!

Die Chance, dass Alfa Romeo in der Formel-1-Saison 2021 mindestens so gut abschneidet wie im Vorjahr, ist immer geringer. Dank Williams’ starker Punktzahl sind sie nur die neunte Garde von Kimi Räikkönen in der Konstrukteursliga und werden selten um die Top-Ten-Plätze gemischt.

Beim Großen Preis von Türkei hätte dies jedoch zusammenpassen können. Antonio Giovinazzi kam nur eine Sekunde später ins Ziel als Esteban Ocon, der das Rennen ohne Radwechsel beendete und dennoch Punkte erzielte. Kimi Räikkönen war mit Platz 12 ebenfalls kurz vor dem Feuer, doch die Ergebnisse zeigen nicht das ganze Bild.

Der Weltmeister von 2007 fuhr nach seinem Stand deutlich schneller als sein italienischer Amtskollege, doch beide holten die Vorn ein. Das Team erkannte, dass Räikkönen möglicherweise bessere Überholchancen hatte, und baten Giovinazzi, den Finn freizulassen, nachdem er die von seinem Ingenieur festgelegte Rundenzeit nicht fahren konnte.

Giovinazzi gehorchte jedoch ungehorsam, obwohl ihm zweimal gesagt wurde, dass Räikkönen schneller sei als er. Der Finne konnte nichts machen, er blieb hinter dem Auto des Bruders stecken und blieb ohne Punkt stehen.

Der Ungehorsam von Giovinazzi könnte darauf zurückzuführen sein, dass er bereits weiß, dass er das Alfa Romeo-Team nächstes Jahr nicht verstärken wird. In der Tat, was auch immer über den einzigen freien Platz im Feld der Formel 1 prognostiziert oder vorhergesagt wurde, es ist kaum vorgekommen, dass er ihn nächstes Jahr wieder besetzen wird. Natürlich hat Giovinazzi als schwache Option Räikkönen vielleicht nicht weggelassen, nur weil er zeigen wollte, dass er diese Aufgabe erfolgreich meistern würde, aber einerseits gelang ihm nicht und andererseits verhielt er sich nicht als Team Spieler.


Source: Vezess by www.vezess.hu.

*The article has been translated based on the content of Vezess by www.vezess.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!