EZB überwacht Inflationserwartungen und Löhne

Die Europäische Zentralbank beobachtet die Inflationserwartungen und die Lohnentwicklung genau, da es nach wie vor schwierig ist, die Dauer der Spannungen vorherzusagen, die durch die Wiederaufnahme der Aktivitäten nach der COVID-19-Pandemie verursacht wurden, sagte ihre Präsidentin Christine Lagarde am Dienstag. / Aufnahme vom 09.09.2021 / REUTERS / Kai Pfaffenbach

KAI PFAFFENBACH

FRANKFURT (Reuters) – Die Europäische Zentralbank beobachtet die Inflationserwartungen und die Lohnentwicklung genau, da es nach wie vor schwierig ist, die Dauer der Spannungen vorherzusagen, die durch die Wiederaufnahme der Aktivitäten nach der COVID-19-Pandemie verursacht werden, erklärte ihre Präsidentin Christine Lagarde am Dienstag.

“Wir dürfen nicht auf Lieferengpässe oder steigende Energiepreise überreagieren, weil unsere Geldpolitik diese Phänomene nicht direkt beeinflussen kann”, sagte Christine Lagarde in einer Rede.

“Aber wir werden die Entwicklung der Löhne und Inflationserwartungen sehr aufmerksam verfolgen, um ihre Verankerung bei 2% zu garantieren”, fügte sie hinzu.

Christine Lagarde sagte, sie gehe immer noch davon aus, dass diese „Reibungen“ flüchtig seien, und bekräftigte die seit langem vertretene Position der EZB, dass der Inflationsanstieg im nächsten Jahr verschwinden wird.

(Bericht Balazs Koranyi, französische Version Laetitia Volga, herausgegeben von Jean-Stéphane Brosse)


Source: Challenges en temps réel : accueil by www.challenges.fr.

*The article has been translated based on the content of Challenges en temps réel : accueil by www.challenges.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!