Explosiver Sturz bei Warner TV

Die letzten Herbstsonntage werden bei Warner TV als “explosiv” angekündigt, mit Actionfilmen, in denen Comedy mit Extremsituationen verflochten wird.

Die Filme “The Dukes of Hazzard” (USA, 2005) und “Lethal Weapon 2” (USA, 1989) werden am 21. November um 21:15 Uhr gezeigt

Das “Hazzard Race”, basierend auf der gleichnamigen Serie, wird von Jay Chandrasekhar inszeniert und zeigt drei Cousins ​​​​- Bo, Luke und Daisy – und ihren Onkel Jesse, der die Behörden im Hazzard-Viertel konfrontiert, um das Getränk weiterzuverkaufen der es fabriziert und die vom Sheriff und dem Chief Commissioner begangenen Rechtswidrigkeiten aufdeckt.

In diesem Film gab Sängerin Jessica Simpson ihr Schauspieldebüt, komplettiert wird die Besetzung unter anderem von Johnny Knoxville, Seann William Scott und Burt Reynolds.

In “Deadly Weapon 2” (1989) ist Mel Gibson Martin Riggs, ein nonkonformistischer Polizist, und Danny Glover spielt Roger Murtaugh, einen erfahrenen Agenten. Sie müssen einen wichtigen Zeugen in einem Prozess gegen Gangster, gespielt von Joe Pesci, schützen.

Die Spielfilme „Unknown“ (UK, Deutschland, Frankreich, USA, 2011) und „6 Bullets“ (USA, 2012) werden am letzten Sonntag im Monat ab 20:50 Uhr gezeigt.

Als ein Mann aus dem Koma erwacht, stellt er fest, dass seine Identität gestohlen wurde und nicht einmal seine Frau glaubt ihm. Er tut sich mit einer jungen Frau zusammen, um zu beweisen, wer sie ist. Es ist die Handlung des Thrillers “The Unknown” von Jaume Collet-Serra mit Liam Neeson und Diane Kruger in den Hauptrollen.

In “6 Bullets” wird die Tochter eines ehemaligen MMA-Champions, gespielt von Joe Flanigan, in einem osteuropäischen Land entführt, und der Vater, der ohne Optionen bleibt, nachdem sich die Polizei machtlos zeigt, heuert einen ehemaligen Söldner an, gespielt von Jean – Claude Van Damme, finde sie.

Der in Rumänien und Ungarn gedrehte Spielfilm wird von Ernie Barbarash inszeniert und die Besetzung umfasst unter anderem Anna-Louise Plowman, Florin Busuioc und Charlotte Beaumont.


Source: Jurnalul.ro by jurnalul.ro.

*The article has been translated based on the content of Jurnalul.ro by jurnalul.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!