Experten „Wahlkandidat, ein politischer Ansatz in Immobilienfragen ist wünschenswert… „Man kann nicht zu steigenden Immobilienpreisen animieren.“

Unabhängig vom konkreten Inhalt des Artikels. Nachrichten 1

Der Präsidentschaftskandidat der Demokratischen Partei, Lee Jae-myung, der eine kleinräumige Entwicklung mit Schwerpunkt auf dem einfachen Volk und einen neuen Plan für die Bereitstellung von Wohnraum versprach, und der Kandidat Yoon Seok-yeol, der die Entwicklung der Schnellbahn in der Metropolregion (GTX ) Bahnhofsbereich, um die “öffentliche Stimmung im Immobilienbereich” zu erfassen.

Experten sind sich einig, dass eine politische Herangehensweise an die Immobilienfrage wünschenswert ist, aber keine Situation sein sollte, die einen Anstieg der Hauspreise begünstigt, der aufgrund vorschneller Versprechungen in eine Abwärtsphase eingetreten ist.

Laut News 1 vom 8., Nationalversammlung und Regierungsbeamten usw. hat Kandidat Jae-myung Lee am 6. auf Facebook gepostet, dass „Jeonse-Betrug ein unsoziales Verbrechen ist, das die Stabilität der Wohnverhältnisse der einfachen Leute gefährdet.“ Einführung des 40. kleinen Hwaeng Haeng-Versprechens (kleines, aber sicheres Glück).

Kandidat Lee sagte: „Nach Angaben der Housing and Urban Guarantee Corporation (HUG) gab es im Oktober letzten Jahres 154 böswillige Vermieter, die einen Charterbetrug begangen haben. Mehr als zwei von ihnen sind College-Studenten, Neulinge und Brautpaare in ihren 2030ern“, betonte er.

“Wir werden den Charterbetrug beseitigen, indem wir die Beteiligten streng bestrafen, ein präventives System einrichten und die Schadensbehebung unterstützen.” Außerdem sagte er: “Im Zusammenhang mit dem Finanzsystem kann der Leasingnehmer prüfen, ob die Errichtung eines grundpfandähnlichen Rechts für die Immobilie im Gange ist.”

Zuvor kündigte Kandidat Lee bei einer Neujahrsansprache-Pressekonferenz am 4. an: “Wir werden den Inhalt einer groß angelegten Wohnungsbaustelle im Zusammenhang mit der Wohnungsversorgung vor dem Mondneujahr bekannt geben.” Dadurch wird der Anteil des öffentlichen Wohnungsbaus innerhalb der Amtszeit auf 10 % erhöht.

Innerhalb und außerhalb der Parteiregierung sind die wahrscheinlichsten Kandidaten für Lees neue Wohnsiedlung das Gelände Yuksa neben dem Golfplatz Taereung und das Gelände des Internationalen Flughafens Incheon, der 300.000 Haushalte versorgen kann.

Ein Beamter der Nationalversammlung sagte: „Das Versprechen, den Charterbetrug auszurotten, ist ein Versprechen, dem eine kleine Zusage folgte, eine Versicherung für die Behandlung von Haarausfall abzuschließen, die vom Volk gut aufgenommen wurde. Strategie dafür. ”

Auch Volksmachtkandidat Yoon Seok-yeol, der zuletzt unter innerparteilichen Turbulenzen gelitten hat, brachte den GTX-Ausbau und die Entwicklung des Bahnhofsgeländes zur Sprache, die im vergangenen Sommer zu einem zentralen Thema der lokalen Öffentlichkeit geworden waren.

Auf einer Pressekonferenz, die zwei Stunden nach der Arbeitsaufnahme des Unternehmens am 7. stattfand, kündigte er ein politisches Versprechen in Bezug auf das Verkehrsnetz der Metropolregion an und sagte: “Wir werden die Reisezeit der Einwohner der Metropolregion drastisch verkürzen, indem wir die Mega-City-Funktion in der Metropolregion.”

Bei diesem Treffen versprach Kandidat Yoon, die bestehende Route A nach ‘Unjeong-Dongtan-Pyeongtaek’ und die Route C nach ‘Dongducheon-Deokjeong-Suwon-Pyeongtaek’ zu verlängern. Darüber hinaus sagte er, dass es die 2. GTX-3-Routen fördern würde.

Insbesondere kündigte Kandidat Yoon an, sich ein Areal rund um die GTX-Strecke zu sichern und im Bahnhofsbereich mehrere kompakte Städte mit einer Größe von 10.000 bis 20.000 Haushalten zu schaffen, um insgesamt 250.000 Haushalte zu versorgen.

Im Einzelnen ist geplant, 30.000 Haushalte durch Neuordnung der Fahrzeugbasen und Haupthaltestellen der 3 GTX-Linien in der ersten Phase, 20.000 Haushalte in Haltestellennähe im Ausbauabschnitt der Linie C und 200.000 Haushalte um die Haupthaltestellen der Linie C zu versorgen 3 GTX-Linien in der zweiten Phase. sein.

“Die Entwicklung des GTX-Bahnhofsgebiets ist nach dem Instandhaltungsprojekt ein starker Pluspunkt für die Regionalentwicklung, so dass es ein kluges Versprechen ist, das Interesse der Öffentlichkeit für jeden Streckenausbaubereich zu gewinnen”, sagte ein Politiker. gut bewertet

Reaktionen von innen und außen sowie der Regierung weisen jedoch darauf hin, dass beide Kandidaten ihre Entwicklungsversprechen zu voreilig verkünden.

Ein Regierungsbeamter sagte: „Der Flughafen Gimpo, über den als groß angelegter Wohnstandort für Lee gesprochen wird, verfügt bereits über eine Infrastruktur für die Luftfahrt, die für mehrere zehn Billionen Won gebaut wurde, aber wir entsorgen sie, um sie einfach als ein Wohnstandort sollte im Hinblick auf die nationale Wettbewerbsfähigkeit überdacht werden.” wies darauf hin

Es wird darauf hingewiesen, dass das GTX-Versprechen des Kandidaten Yoon Seok-yeol auch auf die Gewinnung von Stimmen ausgerichtet ist. Ein anderer Beamter sagte: „Jetzt gehen alle Regionen, die von der guten Nachricht von GTX erhitzt wurden, aufgrund externer Variablen wie Zinserhöhungen zurück. Es unterscheidet sich nicht von ‚Cho Sam-mosa‘, einen solchen Plan zu entwickeln Zeitpunkt der Fertigstellung.”

Song Seung-hyeon, Leiter der Stadt- und Wirtschaftsabteilung, sagte: “Beide Kandidaten sind Materialien, die den Immobilienmarkt in der Region erschüttern können. Das gibt es”, sagte er.

[ⓒ 세계일보 & Segye.com, 무단전재 및 재배포 금지]


Source: 경제 by www.segye.com.

*The article has been translated based on the content of 경제 by www.segye.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!