Experten haben ein klares Elektroauto von Apple bis 2025

  • Dass Apple in die Automobilindustrie einsteigen will, ist nichts Neues
  • Ganz logisch plant er, ein Elektroauto zu nutzen
  • Es soll bereits 2025 auf den Markt kommen

Könnte ein Apple Elektroauto so aussehen?

Apple ist ein Technologieriese und eines der fortschrittlichsten Unternehmen der Welt. Kein Wunder also, dass er seine Reichweite von der Elektronik auf die Automobilindustrie ausdehnen will. Und es ist kein großes Geheimnis, dass er ein Elektroauto entwickeln und bauen will. Es sollte sogar autonom sein und könnte in ein paar Jahren eintreffen.

Öffentliches Geheimnis – Projekt Titan

Apples Einstieg ins Automobilgeschäft ist in den letzten Jahren in aller Munde, obwohl der Riese Cupertino selbst die meisten Informationen ziemlich ängstlich unter Verschluss hält. Mark Gurman von der Agentur Bloomberg Jedenfalls erwähnt er, dass am Elektroauto mit dem leckeren Apfel im Emblem viel getan wird. Der Markteintritt rückt daher näher.

Genau so heißt das Projekt dieses Elektroautos, und der Apfelhersteller soll in letzter Zeit erhebliche Fortschritte in Richtung Entwicklung gemacht haben. Das Herzstück dieses Autos sollte der Chipsatz direkt von sein Apfel, die die meisten mit der Fahrt verbundenen Rechenaufgaben übernimmt. Insgesamt sollen Forschung und Entwicklung forciert werden, damit das neue Elektroauto „Made by Apple“ für 2025 bereit ist.


Wir empfehlen: Apple, es sind nicht nur iPhones, sondern Apple Car. Aber wer produziert am Ende das Elektroauto?


Kanu

Der Innenraum soll komplett ohne Lenkrad ausfallen, ähnlich wie bei dieser Canoo-Studie

Lenkrad? Es wird keine Notwendigkeit geben

Neueste Informationen deuten darauf hin, dass es sich beim Project Titan um ein Auto handelt, das für das vollständig autonome Fahren, also ohne Eingreifen des Fahrers, entwickelt wurde. Es sollte daher komplett ohne Lenkrad geliefert werden. Dies ist natürlich nicht der Fall und es müssen wirklich wirksame Sicherheitsfunktionen übernommen werden.

Durch das Fehlen eines Lenkrads wird die Kabine eher wie ein Wohnzimmer gestaltet, um den Benutzern den richtigen Komfort zu bieten. Vermutlich ist Apple aus diesem Grund daran interessiert, eine Partnerschaft mit dem Unternehmen einzugehen Kanudas kam zu einem ähnlichen Konzept.

Was ist mit Aufladen?

Apple verwendet für seine Elektronik gerne eine eigene, proprietäre Lösung. Allerdings sollte Titanium mit einem kombinierten Ladesystem ausgestattet sein oder zumindest ein kompatibles Kabel unterstützen, damit es an jeder öffentlichen Station aufgeladen werden kann.


Source: Mobilizujeme.cz by mobilizujeme.cz.

*The article has been translated based on the content of Mobilizujeme.cz by mobilizujeme.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!