Experte berichtet von erhöhtem Risiko einer SARS-Infektion nach COVID-19


Das Risiko, an ARVI zu erkranken, steigt, nachdem eine Person an einer Coronavirus-Infektion gelitten hat. Dies sagte Andrey Isaev, Gründer und Generaldirektor des Wissenschaftlichen Zentrums für Molekulare Genforschung DNKOM.

„Bei Covid sind Langzeitkomplikationen und eine Abnahme aller Faktoren der Immunabwehr möglich, daher glauben viele Immunologen, dass einige erkrankte Menschen möglicherweise eine Immunkorrektur benötigen. COVID-19 schwächt den Körper stark, sodass das Risiko besteht, danach an SARS zu erkranken es ist höher”, sagte er.

Ihm zufolge sind die Menschen durchaus in der Lage, sich vor allen Arten von SARS, einschließlich des Coronavirus, zu schützen.

“Dies kann nur teilweise erreicht werden, indem Menschenansammlungen vermieden und das Maskenregime eingehalten werden”, sagte Isaev.


Source: Все материалы – Московский Комсомолец by www.mk.ru.

*The article has been translated based on the content of Все материалы – Московский Комсомолец by www.mk.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!